Wird Franz Beckenbauer der neue DFB-Präsident?

Die Meldung ist nicht mehr taufrisch. Auch nicht sehr verwunderlich. Der kicker online vermeldete im Zuge der aktuellen Frankfurter Nachrichtenproduktion in Sachen seriöser Verbandsarbeit folgende etwaige Personalie:

,,Nach den jüngsten Vorkommnissen – gescheiterte Vertragsverhandlungen mit Bundestrainer Joachim Löw samt seinem Stab und die Schiedsrichteraffäre – wuchern in der Liga heiße Spekulationen. In deren Mittelpunkt: Franz Beckenbauer (64) als Kandidat für die Position des DFB-Präsidenten.“

Ein kleiner Archivausschnitt bringt uns den Menschen Beckenbauer näher.

____________________________________________________________

Kommentar von Michael Horeni in der FAZ

Beckenbauer statt Zwanziger?

______________________________________________________