Sport am Bodensee: Netzer & Co. kommen mit einem 4:1 im Gepäck wieder zurück

Es war ein gutes Omen für die Mannschaft von Damir Canadi. Abflug vom Bodensee mit der gecharterten Maschine der Airline Germania: Der Flughafen Friedrichshafen kann auf zahlreiche Flüge eines ambitionierten Vereins wie dem deutschen Volleyballdoublesieger VfB verweisen. Jetzt also auch Fußballer mit dem guten Feng Shui des südlichsten Flughafens Deutschlands, der seinen Sitz ganz in der Nähe des Dornier Museums hat.   Der Betriebsausflug in Sachen Qualifikation Europa League hat sich für den in Bregenz geborenen Philipp Netzer und sein Team gelohnt. Mit dem Cashpoint SCR Altach besiegte er sensationell  Vitória Guimaraes im Estádio Dom Afonso Henriques mit 4:1. Ein weiterer Paukenschlag nach dem bereits überraschenden 2:1 Heimsieg von Shootingstar Altach in der vergangenen Woche in Innsbruck. Die Auslosung für den nächsten Kontrahenten ist auch bereits durch. In Nyon wurde heute ein weiterer portugiesischer Gegner für Philipp Netzer und Co. ausgelost. OS Belenenses Lissabon. Das Hinspiel findet am 20. August im Tivoli in Innsbruck statt. Zum Rückspiel geht es dann nach Lissabon. Der Termin ist der 27. August. Wie kürzlich berichtet bekam der SCR Altach ja aus Ungarn in der vergangenen Woche einen Rollrasen angeliefert. Hier geht es zu den entsprechenden Videosequenzen.

Ein Fußballplatz wie in meinem Wahlheimatort Eriskirch, schaut dann ohne Rollrasen übrigens so aus.

Foto:  © Michael Wiemer

Persönlich finde ich solche Plätze durchaus charmant. Sie haben noch diesen alten Geruch von Schweiß, Improvisation, Bratwurstgeschmack.

Hier am Bodensee ist wie jedes Jahr die Urlaubssaison in vollem Gang. Die Bilder von relaxten Menschen und Hunden schauen dann auch tiefenentspannt aus.

Foto:  © Michael Wiemer

Mixed Zone Bodensee

Eurobike 2015: Rund 1.350 Aussteller, 46.000 Fachbesucher aus über 100 Ländern, 20.000 Fahrradfans und ca. 2.000 Journalisten werden vom 26. bis 29. August in Friedrichshafen sein und weiter Mountainbikes mit Elektromotor sehen. +++ Fußball: Der Vorjahresfinalist FV Ravensburg schmeißt im WVF-Pokal den Drittligisten VfR Aalen sensationell raus. Am Samstag beginnt die Oberligasaison mit einem Spiel gegen Bissingen. +++ Schach: 18. Gehrenberg Schnellschachopen in Markdorf +++ Handball: Gut besetzter Pfänder Cup in der Festspielstadt mit dem Gastgeber Bregenz Handball, Meister Alpla HC Hard, HBW Balingen-Weilstetten, SB BBM Bietigheim, TV Bittenfeld 1899 Stuttgart und GC Amiticia Zürich.

+++ Motorsport: Der in Lochau am Pfänder nahe der Festspielstadt Bregenz lebende DTM-Pilot Timo Scheider hat sich zur Audi Funkspruch-Affäre von Spiegelberg zu Wort gemeldet. +++  Verkaufte Tickets: Auf der Fußball-Pressekonferenz vor dem Sonntagspiel FC St. Gallen vs. FC Zürich werden 10.100 verkaufte Tickets (Stand Freitagmittag) vermeldet +++ Nach dem Festtag: Der SCR Altach muss nach der Europa League Gala in Portugal in heimischen Gefilden gegen den SK Sturm Graz heran. Hier die bisherige Bilanz. +++ Volleyball: Der VfB Friedrichshafen bastelt weiter an seinem Kader. Neuester Zugang ist ein alter Bekannter: Marc-Anthony Honoré aus Trinidad spielte bereits von 2007 bis 2010 für die Häfler. Beach Days Überlingen: Kulttage, die heute auf der Gästeliste die Volleyballer vom VfB Friedrichshafen haben. +++ Eishockey: Video-Interview mit dem kanadischen Stürmer Morgan Zulinick, Neuzugang bei den Ravensburg Towerstars.

Hier geht es zum Sportkalender am Bodensee

Sport am Bodensee: SCR Altach vs. Vitória Guimaraes SC und Rollrasen aus Ungarn für das Schnabelholz

Hier in der Bodenseeregion legte der SCR Altach in den letzten 2 Jahren eine Erfolgsstory hin, die jetzt auch in einem internationalen Auftritt mündet. Das eigene Stadion ist zur Zeit noch in der Umbauphase. Der Rasen wird im Schnabelholz die nächsten Tage verlegt.

Am heutigen Mittwoch werden die LKW’s mit dem Rollrasen aus Ungarn in Altach erwartet. Dann werden die einzelnen Rollen bis Freitag im Stadion verlegt. Die Bewässerungsanlage und Rasenheizung ist bereits installiert. Die Platzumrandung mit Kunstrasen ist ebenfalls bereits verlegt.

Während für den SCR Altach das Stadion aufgehübscht wird, steht besagte Partie auf internationalem Parkett am Donnerstag, den 30.07.2015 ab 19.00 Uhr im Tivoli Stadion in Innsbruck gegen Vitória Guimaraes SC an.

 Thomas Schaffer aus Wien hat auf ballverliebt.eu die Vorschau auf das Qualifikationsspiel der Euroleague vom SCR Altach geschrieben. Plus der anderen 4 österreichischen Fußballvereine die diese Woche ins internationale Geschehen eingreifen. Als da wären: Red Bull Salzburg, Rapid Wien, Sturm Graz und der Wolfsberger AC.

Szenenwechsel. Der nächste Fußballverein, den Stammleser hier aus der Bodenseeregion in der Berichterstattung auf Sportinsider kennen, ist der FC St. Gallen. Die Ostschweizer suchen Schiedsrichter.  Das Anforderungsprofil ist wie folgt skizziert:

Voraussetzungen

  • Mindestalter 15 Jahre (vollendet)
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Guter Leumund
  • Der/ die Anwärter/in muss den ganzen Samstag für Spielleitungen zur Verfügung stehen können.
  • Bestehen des Zulassungstests für die Schiedsrichter-Grundausbildung
  • Absolvierung der Schiedsrichter-Grundausbildung

Soweit die heutige kurze Ausgabe von Sport am Bodensee. Wie bereits am Montag hier im Blog angekündigt, erscheint am 1. August der komplette Sportkalender am Bodensee für den Monat August.

Hier geht es zum Sportkalender am Bodensee