Sponsorspiegel 07.04.10

In 64 Tagen wird in Südafrika die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 eröffnet. Am 11. Juni stehen sich Südafrika und Mexiko im Eröffnungsspiel gegenüber. Das Millionenspiel kann dann beginnen. Die FIFA vermeldet auf Ihrer Website den aktuellen Stand der Sponsoren. Dem illustren Kreis gehören folgende Unternehmen an:

____________________________________________________________

FIFA Partner

Adidas

Coca-Cola

Emirates

Hyundai Kia Motors

Sony

Visa

WM-Sponsoren

Budweiser

Castrol

Continental

McDonald’s

MTN

Mahindra Satyam

Yingli Solar

____________________________________________________________

Wer sich nochmals einen kleinen Rückblick auf die TV-Daten der Fußball-WM 2006 verschaffen will, sieht die immense weltweite Aufmerksamkeit.

In der ganzen Welt belief sich die kumulierte Zuschauerzahl auf 26,29 Mrd. Menschen. Auf dem europäischen Kontinent verfolgten 5,33 Mrd. Menschen die Übertragungen. Deutschland und Italien werden mit je 31,5% aufgeführt. 17.301 Stunden von der Fussball-WM 2006 wurden in Afrika ausgestrahlt. Dies waren 131,5% Steigerung gegenüber 2002.

Der Kampf um die Aufmerksamkeit der Konsumenten wird auch 2010 wieder mit jeglicher Intensität geführt werden. 

2010

© S.Hofschlaeger: Pixelio

Bei den oben aufgeführten FIFA Partnern und WM-Sponsoren habe ich auch schon die eine oder andere D-Mark bzw. den einen oder anderen Euro bezahlt. Ich habe in meinem Leben bereits Adidas Schuhe gekauft und bin damit gejoggt. Okay, Puma und Nike habe ich auch schon getragen. Coca-Cola habe ich auch bereits getrunken. Mit 16 hatte ich meinen ersten Sony Walkman. Eine ganz feine Sache. Castrol Motorenöl habe ich an der Tankstelle auch schon gekauft. Continental Reifen sind aktuell auf meinem Auto drauf. Meine Liebste hat seit Jahren eine Visa Card. Ja, wir waren auch bereits mehrfach bei McDonald’s.  Speed Imbiß für zwischendurch.