Live-Schach Sinquefield Cup 2014

Wird doch wohl kein zweiter Fall Bobby Fischer werden? Er verteidigte seinen im Match des Jahrhunderts 1972 gegen Boris Spasskij errungenen Schachweltmeistertitel nicht. Die Schachwelt war tieftraurig. Der Kampf gegen den jungen Karpow fand nicht statt. Magnus Carlsen ziert sich noch etwas inklusive seines Managements, den Vertrag für den WM-Kampf gegen Viswanathan Anand in Sotschi zu unterschreiben. Derweil spielt der norwegische Schachweltmeister zur Zeit beim erstklassig besetzten Turnier Sinquefield Cup 2014.

+++++++++++++++++++++Live-Schach Sinquefield 2014+++++++++++++++++++++++++++

Ich sortiere die Figuren auf meinem im vergangen Herbst neu gekauften Schachspiel.Traveler Digital CameraGrund für den Neuerwerb in München war der anstehende WM-Kampf von Magnus Carlsen und Viswanathan Anand in Chennai. Auch damals moserte das Management des Norwegers über den Spielort inklusive der Rahmenbedingungen etc. Selbstverständlich fighteten sie auch im Vorfeld der Vertragsunterzeichnung für den Kampf 2013 um das liebe Geld.

Live Schach WM Anand – Carlsen

Das Schachbüffet ist eröffnet. Live ist Live. Im indischen Chennai wird das Schachmatch um die Weltmeisterkrone zwischen Champion Vishy Anand und dem Herausforderer Magnus Carlsen ausgetragen. Aber genug der Vorrede. Hier geht es zur Live Berichterstattung hinein:

+++++++++++++++++++++++++++Schach WM Live+++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein wenig  Lesestoff gibt es auch noch. Immer einen Blick wert ist das Blog von Eric van Reem mateinchennai. Der niederländische WM-Powerblogger ist seit Jahren fester Bestandteil des A-Teams von Weltmeister Vishy Anand. Er titelt Computers, cashew, chocolats, Coldplay.

Chess-Tigers verweist auf ein gutes Omen für den Titelverteidiger Viswanathan Anand und hält fest:

,,Während der fulminanten Eröffnungszeremonie wurde zum Höhepunkt hin, die Auslosung der Farbe in den Spielen gemacht und bedeutet für Anand folgende Reihenfolge: 1.Partie Schwarz, 2.Weiß, 3.Schwarz, 4.Weiß, 5.Schwarz, 6.Weiß, 7.Weiß, 8.Schwarz, 9.Weiß, 10.Schwarz, 11.Weiß,12.Schwarz. Genau die gleiche Reihenfolge, wie bei dem WM-Kämpfen in Bonn gegen Kramnik und in Sofia gegen Topalov, die er beide in den Partien mit normaler Bedenkzeit für sich entschied.“

Die charmante Powerfrau Susan Polgar ist auf ihrem Blog besonders zu WM-Zeiten immer einen besonderen Blick wert. Sie berichtet kontinuierlich, gräbt zwischendurch interessante Quellen aus und alleine Texte wie The idea that chess isn’t a physical sport has been blown out of the water sind ein Vergnügen.

Blogger Johannes Fischer ist ebenfalls enorm fleißig. Mittlerweile ist seine Serie Anand – Carlsen auf beachtliche 10 Teile angewachsen. Hier die komplette Sammlung auf Schöner Schein:

Die 10-teilige Serie vom freien Redakteur Johannes Fischer ist auch eine ganz gute Gelegenheit zwischen den Live-Partien von Anand und Carlsen in die Materie und Konstellation des Duells hineinzutauchen. Der Schachpublizist hat sich richtig viel Mühe gegeben.

Der Spiegel hat sich der Thematik Schach-WM ebenfalls angenommen und titelt Schach-Champion Anand: Der Nette will sein Meisterwerk.

Live-Stream Schach: 13. Zuger Young Masters 2013

Live-Stream vom Zuger Young Master. Bis zum 4. September 2013 wird Schach gespielt beim 13. Zuger Young Masters und die Aufmerksamkeit der Schachfreunde auf sich gezogen.

Live ist Live. Spielbeginn ist jeweils um 15 Uhr. Spielort ist der altehrwürdige Zunftsaal im Hotel Ochsen in Zug. Schachfreunde aus aller Welt haben die Möglichkeit in der virtuellen Schacharena Platz zu nehmen und den Spielern über die Schulter zu schauen.

+++++++ Hier geht es zum Live-Schach vom Zuger Young Masters 2013  ++++++++++++++++

Aber bitte irgendwann in den nächsten Tagen dann auch selber wieder eine Schachpartie spielen.

Den Geist aktiv kneten und die Schachfiguren mit gefühlvoller Handbewegung wie einst Steve McQueen auf den 64 königlichen Feldern führen.

Ich kann mich doch auf meine Pappenheimer verlassen? Nur kiebitzen ist doch nur das halbe Vergnügen. Also das Schachbrett wieder entstauben und eine Partie mit einem alten Schulfreund oder wie Steve McQueen mit einer reizenden Dame spielen (die erotischste Schachszene in der Geschichte des Films ab Minute 3:07) hat  doch seinen Charme.

Live-Stream: Schach-Weltcup in Tromsö / FIDE WORLD CUP 2013

Live-Stream vom Schach-Weltcup in Tromsö. Der FIDE WORLD CUP 2013 zieht die Aufmerksamkeit  der Schachfreunde auf sich.

Live ist Live. Während sich das Luschniki Stadion in Moskau nur mühsam füllt, haben die Schachfreunde aus aller Welt die Möglichkeit die virtuelle Schacharena aus den Nähten platzen zu lassen.

++++++ Hier geht es zum Live-Schach vom FIDE WORLD CUP 2013 in Tromsö ++++++++++++

Aber bitte nur die Konzentration auf eine Sache. Ich möchte kein Multitasking mit Klagen über verschüttete Cappuccino Tassen über der Tastatur oder verspäteter Anrufe bei der Freundin erleben. Es ist ein Aberglaube unserer Zeit mehrere Dinge gleichzeitig in bester Qualität und konzentriert und effektiv durchziehen zu können. In der Regel funktioniert dies nicht.