Sport am Bodensee: VfL Wolfsburg gegen FC St. Gallen in Konstanz rückt näher

Die Bodenseeregion ist keine Fußballhochburg. Es gibt hier am See keinen Fußballverein der in der Bundesliga oder in der 2. Bundesliga spielt. Um so beliebter sind Vorbereitungsspiele von Bundesligisten in der Region. Wie bereits hier im Blog kürzlich angekündigt gibt es am 5. August  ab 19.00 Uhr im Bodensee-Stadion von Konstanz einen fußballerischen Leckerbissen mit der Begegnung VfL Wolfsburg gegen FC St. Gallen. Die sympathische Schweiz ist ja hier unten am Bodensee allgegenwärtig.Traveler Digital Camera

Die Wolfsburger haben das vergangene Wochenende genutzt zu einem Testspiel gegen den Premier League Absteiger Cardiff City. Das Resultat ging Richtung Eishockey. Die trefferreiche Partie endete mit einem 3:3. Vor 8.760 Zuschauern gab es in Cardiff einen munteren Spielverlauf. Belgiens WM-Teilnehmer Kevin de Bruyne erzielte mit einem Schuss das 0:2. Kurz vor der Pause eliminierten die Waliser den Rückstand um dann nach dem Pausentee selbst in Führung zu gehen. Stürmer Ivica Olic, ebenfalls kürzlich bei der Fußball-WM 2014 im Einsatz erzielte kurz vor Toresschluss dann den Ausgleich.

VfL Wolfsburg: Benaglio (63. Grün) – Knoche, Naldo, Rodriguez (46. Klose)  Malanda, Arnold (65. Klich), Vieirinha, De Bruyne (46. Medojevic), Schäfer (46. Caligiuri) – Olic, Hunt

Tore: 0:1 Schäfer (3.), 0:2 De Bruyne (27.), 1:2 Whittingham (42.), 2:2 Maynard (45.), 3:2 Bo-Kyung (57.), 3:3 Olic (83.)

Man sollte Testspiele nicht überbewerten. Nach dem Spiel ging es für die Wolfsburger in das 2. Trainingslager nach Donaueschingen. Bei Vorbereitungsspielen ist ja immer auch zu beachten wie weit die Kontrahenten bereits an der beginnenden Saison ran sind. Der körperliche Grundzustand in puncto Kondition, Spritzigkeit und Frische ist oft unterschiedlich, je nach zeitlichen Stand der Vorbereitung.  Für Cardiff City beginnt diese Woche die neue Saison. Die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking greift am 22. August mit dem Eröffnungsspiel der 52. Bundesligasaison bei Bayern München in die Spielzeit 2014/2015 ein.

Wer am 5. August die Partie VfL Wolfsburg gegen den FC St. Gallen anschauen will und mit dem PKW anreist dem sei ein Blick auf die Parkplatzsituation Bodensee-Stadion empfohlen.