Sportblogs: Es ist egal ob vom Sportjournalist oder Autodidakt.

Die Berliner Zeitung schrieb dieser Tage einen Artikel über Sportblogs unter dem Titel Wenn aus Amateuren Profis werden. Da kommt auch der von mir sehr geschätzte Kai Pahl alias dogfood von allesaussersport zu Wort. „Mir ist es egal, ob der Autor…

Sportblogs mit Power und Qualität -Teil 1-

In Deutschland hat sich in den letzten Jahren eine Anzahl interessanter Sportblogs gebildet. Sportjournalisten mit journalistischer Ausbildung, Autodidakten, Sportinteressierte und Fans mit Lokalesprit sind in ihnen vertreten und haben eine hohe Qualität im Netz des Sports entwickelt.  Jens Weinreich schaut Sportfunktionären…

Die Abenteuerreise des Jens Weinreich

Da sage noch einer, Journalisten würden nur in klimatisierten Büros bei Redaktionskonferenzen abhängen. Langweiligen Tätigkeiten wie dem umtexten von massenhaft hereinfliegenden Agenturmeldungen nachgehen. Sich in Routinearbeiten aufreiben. Nur nach draußen gehen, wenn es gratis Büffet und andere Annehmlichkeiten gibt. Nicht…

Sport am Bodensee: 21. Eurobike mit Sabine Spitz, Andre Greipel und Danny MacAskill

Nein, der einstige Tourgott Lance Armstrong wird nicht auf der 21. Eurobike in Friedrichshafen erscheinen. Vielleicht liest er gerade ein wenig in den deutschen Sportblogs der Qualitätsjournalisten Jens Weinreich Armstrong vs Telekom oder: der erschreckende Unterschied zwischen USADA und NADA…