Nachdenkenswert #506

,,Die Effekte und Erkenntnisse des Trainingslagers in Latsch werden am Sonntag erstmals öffentlich auf dem Prüfstand stehen, wenn auf der Rückfahrt das erste Testspiel gegen die Bulldogs des EC Dornbirn auf dem Plan steht. Die Prioritäten hierfür sind vermeintlich einfach gestrickt. Nicht das letztliche Spielergebnis, sondern der Auftritt im Gesamten steht im Vordergrund. „Natürlich werden die Jungs nach so einer harten Woche etwas müde sein, aber gegen so einen attraktiv besetzten Gegner lassen sich durchaus erste Erkenntnisse finden“, betont Towerstars Trainer Jiri Ehrenberger. „Zehn Tage nach Start der Vorbereitung ist auch ein guter Zeitpunkt für das Testspiel und mit dem Video danach haben wir erstes Material zur Analyse“, ergänzt der Coach. Ein Testspiel haben die Bulldogs übrigens am Freitag absolviert und kamen beim 1:8 gegen die Lakers von Rapperswil-Jona böse unter die Räder.“

Frank Enderle, Eishockeyenthusiast und Pressesprecher der Ravensburg Towerstars, auf der Webseite der Oberschwaben mit Blick auf das anstehende Testspiel gegen die Eishockey-Cracks der Bulldogs des EC Dornbirn.

Es war ein Sonntag. Im August 2015 zerlegte Dornbirn die Ravensburg Towerstars in einem Testspiel mit 8:1. Das DEL2 Team wurde schwindlig gespielt. Es war der 16.08.2015. Tief durchatmen. Fans aus der oberschwäbischen Puzzlestadt hier in der Bodenseeregion werden diesen Tag nicht als Feiertag rot in ihren Kalender eingetragen haben. Nach 33 Minuten führte seinerzeit das österreichische Team EC Dornbirn Bulldogs bereits mit 7:0 gegen die Towerstars aus Ravensburg. Danach nahmen die Eishockey-Cracks aus Vorarlberg den Fuß vom Gaspedal und riegelten den Motor ab. Sonst wäre das Ergebnis für die deutsche Mannschaft mit dem damaligen Trainer Daniel Naud noch ärger ausgefallen und im zweistelligen Bereich an jenem Sonntagabend im August 2015 gelandet.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s