Adidas oder Nike?

Nein, kein Uhlsport, die einst mit Inter Mailand ein Starensemble mit deutscher Beteiligung ausstatteten. Matthäus, Brehme und Klinsmann werden sich erinnern können. Auch Kevin Plank mit Shooting-Star Under Armour wird es nicht sein. Vorläufig tanken sich die Amerikaner durch die Untiefen der 2. Bundesliga mit St. Pauli. Puma ist ebenfalls kein Kandidat. Jako musste mit Bayer Leverkusen alle Hoffnungen sausen lassen.

Die Rede ist von der Champions-League in der Königsdisziplin Fußball. Adidas hat mit Real Madrid und Juventus Turin noch zwei Mannschaften am Start. Nike setzt seine Titelträume auf AS Monaco und das Leidenschaftsmonster Atlético Madrid.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s