Nachdenkenswert #478

,,In Tim Ferrissens Buch „Der 4-Stunden-Körper“ las ich bereits 2010 das erste Mal von Athletic Greens. Er empfiehlt es als seine tägliche „Alles-In-Einem-Versicherung“.

Ich mag Tims Bücher, sie machen Lust auf Neues. So kaufte ich die Adresse MarathonFitness.de nach der Lektüre seiner „4-Stunden Woche„. Nur über Athletic Greens liefert er zu wenig Belastbares.

Okay, lass‘ uns diese Lücke jetzt schließen.“

Kultblogger Mark Maslow unterzieht auf seinem Blog marathonfitness drei Superfoods einer eingehenden Prüfung und geht der Frage nach: Was taugen Athletic Greens und Co?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s