London Chess Classic 2016 Sequenzen von Ray Morris-Hill

Es ist das Turnier von Wesley So gewesen. Der Gewinner bekommt die volle Aufmerksamkeit. Es war generell ein gutes Jahr für ihn. Erst gewinnt er mit seinen Schachkumpels Fabiano Caruana, Samuele Shankland, Ray Robson und Hikaru Nakamura die Schacholympiade und jetzt siegt Wesley So beim London Chess Classic 2016.

Der formstarke Schachgroßmeister kam am 9. Oktober 1993 in Manila auf die Welt und spielte für Philippinen bei der Schacholympiade 2006, 2008, 2010 und 2012. 2014 wechselte So zum amerikanischen Schachverband. Ein Duell mit Magnus Carlsen um die Weltmeisterschaft ist noch nicht Realität, doch den weiteren Weg von Wesley So darf die internationale Schachwelt mit Spannung verfolgen. Jetzt jedoch ein paar Sequenzen vom Turnier in London. Ray Morris-Hill hat mir wieder ein Päckchen mit einer Reihe von Schachfotos zugesandt. Also halten wir uns nicht länger auf.

Wesley So

The start of Round 7

Out on his own

The start of Round 7

Round 7: Anish Giri vs Veselin Topalov

Fotos: © Ray Morris-Hill  www.rmhphoto.eu

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s