Schach-WM 2016 in New York: Markus Ragger zur 2. Partie

Österreichisches Schach ist bei mir gut aufgestellt und positiv besetzt. Spätestens seit dem Simultanschach gegen Großmeisterin Eva Moser im Kunsthaus in Bregenz hier am Bodensee. Das Pendant zur weiblich stärksten Spielerin in Österreich ist Markus Ragger. Er ist bei den Männern der Platzhirsch im Nachbarland. Zur Schach-WM 2016 in New York zwischen Weltmeister Magnus Carlsen und Herausforderer Sergey Karjakin nimmt sich Großmeister Ragger die Zeit und powert in Sachen Videoanalyse. Also halten wir uns nicht groß auf . Vorhang auf!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s