Konstruktionsfehler Tour de France, ARD, Hajo Seppelt und der offene 2. Teil mit Mark Bonar etc.

Ich halte ja ein paniertes Schnitzel für einen Konstruktionsfehler. Dies trifft auch auf die Tour de France zu. Die Streckenprofile der umstrittenen Höllentour, man nehme nur die gestrige Etappe, sind irrational. Aber die 103. Tour de France erfreut sich weiter großer Beliebtheit, die Anzahl der Wohnmobile an der Strecke ist beredtes Zeugnis. Und nicht zu vergessen, punktuell schaue auch ich die Tour, wenngleich nicht mit jenem Zeitaufwand und gelebter Intensität wie zu Zeiten von Jan Ullrich, Lance Armstrong, Andreas Klöden, Marco Pantani und Co.

Bei der aktuellen Dominanz britischer Radprofis bei der Tour de France möchte ich auch nochmal an meinen diese Woche erfolgten Zwischenruf erinnern: Wann liefert Hajo Seppelt den 2. Teil der Mark Bonar Geschichte? 

Foto:  © Michael Wiemer

Seppelt wird ja momentan des Öfteren gefragt zum Thema Doping. ARD promotet ihn. Meine Jahrhundertliebe kürzlich zu mir:

,,Lustig wie sie immer von ARD Doping Experte reden.“

ARD und Doping-Berichterstattung fühlt sich für mich nach wie vor etwas unwirklich an. Irgendwie hat man diese bizarre Verschmelzung mit einem deutschen Radprofiteam noch in Erinnerung. Jenes Radsportteam fiel dann durch mehrere Doping Beichten unangenehm auf. Der Sponsor verlegte seine Sponsor Aktivitäten weg vom Radsport und widmete sich verstärkt dem Profifußball. Radsportfreunden sei auch dieses am 25. Mai 2016 auf YouTube hochgeladene fast 50 Minuten dauernde Interview von Kai Stuht mit Jan Ullrich empfohlen. Bisher weist es 25.931 Aufrufe auf. Ich bin damals durch einen Hinweis auf dem Twitter-Account von Fred Kowasch  auf dieses bemerkenswert offene Interview gestoßen. Habe mir die Zeit genommen es in Ruhe anzusehen. Ja, unbedingt zu empfehlen.

Doch nochmal kurz zu Hajo Seppelt und der ARD.

Im Wikipedia Artikel über Hajo Seppelt heißt es:

,,Nach langjähriger Tätigkeit als Live-Kommentator der ARD für Schwimmsport-Veranstaltungen wurde er im Frühsommer 2006 von dieser Aufgabe entbunden, nach Seppelts Angaben wegen einer öffentlich gewordenen privaten E-Mail, in der Seppelt die unkritische Doping-Berichterstattung der ARD kritisiert hatte. Seit 2006 arbeitet er als freier Journalist für die ARD und liefert häufig Beiträge zum Thema Doping.“

So weit für heute ARD, Doping-Berichterstattung und Tour de France.

Jan Ullrich, seit vielen Jahren in der Bodenseeregion auf der Schweizer Seite lebend, hat für sich einen gangbaren Weg gefunden seine Passion Radsport weiter zu leben. Ein Blick auf seinen Terminkalender zeigt dies. Dem Jan Ullrich Camp Champions Training am Bodensee vom 25. bis 30. Juni 2016 folgt diese Woche die Limited Edition Resort Lindenhof im italienischen Südtirol. Letzter Tag ist der morgige Sonntag.

Wer übrigens seine Bodenseetour nochmal Revue passieren lassen will, dem sei ein Blick auf champions-training.de empfohlen. Die individuelle Anreise erfolgte für die Teilnehmer nach Kressbronn. Tag 2 führte über Eriskirch und Ailingen nach Ahausen.

Sport Mixed Zone Bodensee

Volleyball: Der VfB Friedrichshafen eröffnet die Punktspielsaison am 22. Oktober 2016 gegen den TV Rottenburg. Hier geht es zu den Details. Eine Woche vorher treffen die Häfler mit Neu-Coach Vital Heynen am 16. Oktober beim Supercup in der Hauptstadt auf den Erzrivalen Berlin Recycling Volleys. Hier geht es zu den Details inklusive Spielplan. +++ Eishockey:  Wer zum Bodensee-Cup im Eishockey in das schweizerische Kreuzlingen per Fanausfahrt fahren will, dem sei die Anmeldung bei den Ravensburg Towerstars bis zum 31.07.2016 empfohlen. Hier geht es zu den Details entlang. Der Bodensee-Cup findet in Kreuzlingen am 19. und 20. August 2016 statt. +++ Fußball: Nach der Substratsättigung durch die aufgeblähte Fußball-EM zieht so langsam der Alltag wieder ein. Der in der Bodenseeregion beheimatete FC St. Gallen konnte ohne EM-Spieler-Abgaben sein Vorbereitungsprogramm durchziehen. Prestigesiege gegen den nationalen Branchenprimus FC Basel und gegen den 1. FC Kaiserslautern inklusive. Heute Abend 20.00 Uhr der Punktspielauftakt im heimischen Kybunpark gegen BSC Young Boys. St. Gallens Coach Joe Zinnbauer hier in der Pressekonferenz. +++ Testspiele Fußball: In Wangen testet heute der FC Augsburg mit Neu-Trainer Dirk Schuster gegen Sparta Rotterdam die Frühform. Anpfiff ist 17.30 Uhr. Morgen findet in der Cashpoint-Arena die Partie VfL Wolfsburg vs. Benfica Lissabon statt. Anpfiff 18.15 Uhr +++ Punktspielauftakt SCR Altach: Einen Tag vor dem Spiel der Wolfsburger gegen Benfica findet heute der Punktspielauftakt für den SCR Altach statt. Der österreichische Erstligist empfängt RC Pellets WAC. Sky überträgt live. Hier geht es zur Vorschau. +++ Handball: Die HSG Konstanz nimmt heute am Turnier in Ehingen teil. Ehingen feiert sein 60-Jähriges Vereinsjubiläum. Hier geht es zur Vorschau von Andreas Joas. +++ Transfer Eishockey: Die EV Lindau Islanders vermelden in der Kaderschmiede 2016/2107 für das Abenteuer Oberliga Süd eine Neuverpflichtung von Petr Heider. Hier geht es zu den Details.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s