Klassikwelt Bodensee 2016 weiter im Aufwind inklusive flankierendem Content-Marketing

Bodensee, 2016. In Sachen Content-Marketing geben die verschiedenen Messen mit sportiven Zuschnitt auf Ihren Webseiten weiterhin Power. Dieses Jahr stehen noch die OutDoor, Eurobike, InterDive und Interboot auf dem Programm.

Foto:  © Michael Wiemer

Die Klassikwelt Bodensee 2016 in der Messe- und Zeppelinstadt Friedrichshafen ist auch bereits wieder Geschichte. Insgesamt konnten die Macher wieder ein positives Fazit ziehen. Auf der offiziellen Messewebsite liest sich dies so:

,,Oldtimer werden immer begehrter, das Original erzielt weiterhin gute Preise und der Handel mit historischen Fahrzeugen läuft auf Hochtouren. Davon profitiert auch das Messegeschäft: „Die Stimmung ist ausgezeichnet, auch die Zahlen sind äußerst erfreulich.“ Messechef Klaus Wellmann und Projektleiter Roland Bosch zogen nach drei Tagen Klassikwelt Bodensee am Sonntag zu Messeschluss eine überaus positive Bilanz. Insgesamt 38 700 Besucher (2015: 38 500) ließen sich in den drei Tagen von der klassischen Mobilität begeistern. Die neunte Klassikwelt Bodensee mit ihrem tiefgreifenden Produktangebot, den täglichen Vintage Racings auf dem ZF-Motodrom, der Klassikerparade nach Messeschluss und der Airshow mit einer atemberaubenden Inszenierung boten aus Sicht der Oldtimerfans und Liebhaber ein “beeindruckendes Gesamterlebnis“. Historische Fahrzeuge in allen Preisklassen füllten zehn Messehallen und sorgten mit rund 800 Ausstellern, Clubs und Teilnehmern auch auf der Angebotsseite für ein gutes Ergebnis.“

Wer die Messe noch ein wenig Revue passieren lassen will, dem sei folgender Content an die Hand gegeben:

Foto:  © Michael Wiemer

Die nächste Klassikwelt Bodensee ist auch bereits wieder terminiert. Vom Freitag, den 19. bis Sonntag, den 21. Mai 2017 in Friedrichshafen.

Sport Mixed Zone Bodensee

Eishockey: Die Ravensburg Towerstars mit 3 guten und einer schmerzlichen Nachricht. Hier geht es zu den Details der Personalmeldungen. +++ Ticketing: Die in die 2. Handball-Bundesliga aufgestiegene HSG Konstanz gibt nicht nur auf dem Transfermarkt ordentlich Gas sondern vermarktet auch den Dauerkartenverkauf. ,,Nach dem Gewinn der Süddeutschen Meisterschaft und dem Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga bietet die HSG Konstanz Dauerkarten für die stärkste 2. Liga der Welt an. Der Preis beträgt 220 Euro, bzw. 150 Euro für Ermäßigte und 499 Euro für die Family-Card.“ +++ Segeln: Die Nacht-Regatta auf dem Bodensee ist auch durch. Der für den Lindauer Segler Club startende Ralph Schatz und seine Crew haben die 66. Rund Um auf dem Bodensee gewonnen. Mit seinem Katamaran Orange Utan siegte der Schondorfer in 6 Stunden 6 Minuten und 3 Sekunden. Wer noch ein wenig Atmosphäre in der Retroperspektive schnuppern möchte, der findet die ganze Spannung hier auf dem Live-Ticker RUND UM 2016 aufgedröselt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s