Content-Marketing immer noch aktuell

Guten Abend.

Am 5. März 2013 fragte ich Content-Marketing: Alter Wein in neuen Schläuchen? Anhand der Beispiele Reinhold Messner, Bayern München, Red Bull und dem Match Race Germany in Langenargen ging ich prickelnd erzählten Geschichten nach. Auch 3 Jahre danach hat Content-Marketing in seiner Magnetwirkung nichts verloren. Als ich dieses Jahr im Januar zur Internationalen Sportartikel Messe in München ISPO MUNICH 2016 eingeladen wurden bin, war ebenfalls viel von Content-Marketing zu hören. Die Messewebsite setzt verstärkt auch auf gut erzählte Geschichten und so verwundert es nicht, dass auch zwischen den Messeterminen 2016 und 2017 online einiges passiert.

Aktuelle Beispiele:

Auch hier am Bodensee wird auf den Websiten der Messen verstärkt das Augenmerk auf gute Storys gelegt. Aktuell findet die Klassikwelt Bodensee statt. Mittendrin auch Riva Boote. Die schwimmenden Träume aus Mahagoni bringen Riva-Liebhaber regelmäßig ins Schwärme. Sean Connery, Sophia Loren, Brigitte Bardot, Gunter Sachs aus der Film- und Promiwelt sowie die High Society aus Saint Tropez, Cannes, Nizza oder Monaco durchpflügten spektakulär in den 60iger Jahren die Wellen der Côte d’Azur.

Im vergangenen Jahr fand die 4. Riva Classics Bodensee statt.

 Foto:  © Michael Wiemer

Vor einem Jahr schrieb ich am 1. Juli 2015 nach der 4. Ausgabe der Riva Classics Bodensee hier auf sportinsider unter dem Titel Sport am Bodensee: Auf den Spuren von Brigitte Bardot, Sophia Loren, Sean Connery & Co.

,,Die 4. Riva Classics Bodensee ist auch bereits wieder Geschichte. Riva Boote haben ihre Wurzeln in Italien. Konstrukteur Carlo Riva machte sich 1949 selbständig. Seine Werft in Sarnico am Lago d´Iseo begann die klassischen Riva Boote zu bauen. Die elegante Linienführung des Bootskörper zog schnell die Blicke und das Interesse auf sich. Carlo Riva verwendete Holz mit einer fugenlosen Mahagonibeplankung. Der smarte Konstrukteur gab den Riva Booten reichlich Chrom, eine charakteristische Panoramascheibe sowie ein markantes und luxuriöses Innenleben mit auf den Weg. Das klassische Armaturenbrett hat Charme, integriert ist ein weißes Steuerrad. Weitere Designhighlights waren die weißen Ledersessel sowie eine dahinter liegende gepolsterte Liegefläche. Für den Antrieb der Riva Boote sorgt ein powervoller Innenborder mit dem entsprechendem intensivem Geräusch, der den Sound für die Ohren und das entsprechende Motorbootfeeling zur Verfügung stellt.“

  Foto:  © Michael Wiemer

Das Wetter spielte damals mit. Sonne pur. Azurblauer Postkartenhimmel. Die Temperaturen wärmten die Haut. Die Stimmung hier am Bodensee war entspannt und die designten 27 Riva Boote aus Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie Schweden zelebrierten ihre Ausfahrten und Zwischenstopps.

Traveler Digital Camera

Foto:  © Michael Wiemer

Derweil ist heute der erste Messetag der Klassikwelt Bodensee durch.

Meinen Lesern wünsche ich ein schönes Wochenende.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s