FV Ravensburg holt den WFV-Pokal und Kadetten Schaffhausen das Double

Kaum habe ich vom Fluch am Bodensee über eine längere titellose Zeit in der regionalen Leistungssportszene geschrieben, kommen Titel. Der FV Ravensburg holt sich den WFV-Pokal in der Abstiegs-Triple-City Stuttgart (Copyright Michael Wiemer) mit einem klaren 5:2 gegen den FSV 08 Bissingen. Das ist für den in der Oberliga Baden-Württemberg spielenden Fußballclub der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte. Damit dürfen die Ravensburger in der Saison 2016/2017 im monetär interessanten DFB-Pokal starten. Nach 12 Minuten führte das Team von Trainer Wolfram Eitel bereits mit 2:0 gegen Bissingen. Doch im Gazi Stadion in Stuttgart, der angestammten Spielstätte der Stuttgarter Kickers, schlug es im Tor von Keeper Mesic zweimal in der 27. Minute und 30. Minute ein. Somit ging es mit 2:2 in die Halbzeit. Doch auf Steffen Wohlfarth war wieder einmal Verlass. Er erzielte in der 66. Minute die 3:2 Führung für den FV Ravensburg. Jonas Wiest erzielte in der 78. Minute das 4:2. Das war die Vorentscheidung. Soyudogru erhöhte in der 88. Minute auf den 5:2 Endstand und sicherte damit den Pokalsieg. Wiederhole mich gerne: Inklusive dem Startrecht für den monetären interessanten DFB-Pokal in der Saison 2016/2017.

Die Kadetten Schaffhausen werden Handballmeister in einer engen Playoff-Finalserie gegen Wacker Thun. Das Double und der 24. Titel (Meisterschaft, Pokal und Supercup) im Adidas Trikot. Im nächsten Jahr spielen die Kadetten dann im Hummel Trikot. Schaffhausen entschied sich bekanntlich für den Partnerwechsel. Die Mannschaft von Lars Walther entschied das 5. Spiel zu Hause gegen Thun. Toponline.ch titelt Kadetten Schaffhausen zittern sich zum neunten Meistertitel und merken an:

,,Bei aller Dramatik und Unsouveränität in der zweiten Halbzeit des 51. Pflichtspiels der Saison: Die Kadetten Schaffhausen sind gewiss ein hochverdienter Meister. Ohnehin stellt das Handball-Imperium des Unternehmers, Rechtsanwalts, Wirtschaftsprüfers und Uni-Professors Giorgio Behr das einzige Team, welches die Schweiz nächsten Herbst halbwegs ambitiös in der Champions League vertreten kann. Die Kadetten dominieren die Handball-Szene krasser als der FC Basel das Fussball-Championat.“

Das mit der Dominanz würde ich auch so unterschreiben.

Sport Mixed Zone Sport 

Segeln: Am Bodensee findet in Konstanz die 2. Regatta der Segel-Bundesliga statt. Sowohl die Eliteklasse wie auch die 2. Bundesliga tragen ihre Wettbewerbe dieses Wochenende aus. Ein Segelevent zum Zunge schnalzen. Hier geht es auf der offiziellen Website segelbundesliga.de zu allen Details inklusive Newsticker von Konstanz. +++ Eishockey: Die Ravensburg Towerstars erinnern an die Option der Reservierung der Sitzplätze bis zum 31. Mai. +++ Public Viewing: Kein Ortsderby ohne entsprechende Aufmerksamkeit. Gilt auch für das Champions-League Spiel Real Madrid gegen das Leidenschaftsmonster Atletico Madrid. In der Eissportarena am Bodensee vom EV Lindau gibt es Public Viewing. +++

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s