Jan Gustafsson analysiert die Partie Levon Aronian vs. Fabiano Caruana in der 5. Runde des Schach-WM Kandidatenturniers 2016 in Moskau

Die besten Wünsche von Elijah Miles für Fabiano Caruana auf Instagram, die mich gestern zu einem Schwenk zum Schachmatch des Jahrhunderts: Bobby Fischer, Mister Chester Fox und die Kameras inspirierten, führten in der 5. Runde für Caruana nicht zu einem vollen Punkterfolg. In einer Benoni Partie mit Levon Aronian musste er sich mit einem Remis begnügen.

Der einstige Schachkultblogger und sensationelle Europamannschaftsmeister mit Deutschland 2011 (von den deutschen Medien sträflich vernachlässigter grandioser sportlicher Erfolg), der smarte Jan Gustafsson, nimmt sich im Video auf dem chess24 Kanal auf YouTube analytisch der Partie vom armenischen David Beckham und dem vom italienischen Schachverband zum amerikanischen Schachverband gewechselten Fabiano Caruana an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s