Nachdenkenswert #374

,,Die drei Pole – Nordpol, Mount Everest (auch Ostpol genannt) und Südpol – stehen symbolisch für das Ende der Welt. Das Ende im Norden, das Ende nach oben, das Ende nach Süden. An all diesen Orten liegt Schnee, es ist kalt dort und meist stürmisch. Als Prestigeziele aber sind diese Fluchtpunkte menschlicher Eitelkeit unübertrefflich. Obwohl es nichts als ungemütlich dort ist.“

Reinhold Messner, Grenzgänger, Extrembergsteigerlegende, Museumsgründer, Buchautor, Redner, Philosoph, Sportler, Bergbauer, Freigeist und Filmautor über die Prestigeziele Nordpol, Mount Everest und Südpol auf seiner Website Messner-Mountain-Museum.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s