Nachdenkenswert #368

,,Pauschale Empfehlungen zu geben ist nicht angebracht, dazu muss man sich schon die Situation vor Ort anschauen. Ich gehe davon aus, dass sich die Entwicklung der letzten Winterorder, extreme Zurückhaltung bei reinen Winterprodukten, fortsetzen wird. Wobei die Problematik im Umgang mit diesem Bereich ein grundlegendes Problem im Orderprozess unseres Marktes zeigt: Insbesondere für kleinere Händler ist es ein gefährliches Ratespiel, sich mit einem gewaltigen zeitlichen Vorlauf mit Ware einzudecken, diese dann für drei, vier Monate im Laden hängen zu haben, um sie mit einer hohen Wahrscheinlichkeit zu reduzierten Preisen abverkaufen zu müssen. Die Risikoverteilung im Markt stimmt überhaupt nicht.“

Tim Wahnel, aktives Mitglied der Geschäftsleitung der Outdoor-Profis-GmbH in Limburg, einer Einkaufsgemeinschaft für den spezialisierten Outdoor-Fachhandel, die der  Sport-Einkaufs-und Marketingkooperation SPORT 2000 angeschlossenen ist, im bemerkenswerten Interview mit der Sportartikelzeitung outdoor.markt Ausgabe 01/2016 auf Seite 62.  

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s