Nachdenkenswert #350

,,Eurosport wächst organisch. Dadurch verursachen sie nicht so viel Lärm wie z.B. Perform. Der Kauf der IOC-Rechte war natürlich ein Hammer, vor allem für ARD und ZDF. Ehemals ganz klar der EBU zuzurechnen, hat Eurosport unter der Führung von Discovery nun die Axt an die Grundfesten des Sport-Selbstverständnis des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland angelegt.“

RealityCheck im 3-teiligen Interview mit dogfood auf allesaussersport in Teil 3 um die elektronische Sportmedien-Landschaft. In Teil 3 des über mehrere Tage mit Google Docs geführten Gesprächs über die elektronischen Sportmedien 2015 geht es vorrangig um Eurosport, Sport1 und ProSiebenSat. 1.

Es ist die ausführliche  Jahresabschlussbilanz und gleichzeitig Ausblick auf 2016. 

In Teil 2 unter dem Titel Herausgefordert: Sky liegt das Hauptaugenmerk auf Sky.

In Teil 1 unter dem Titel Die neuen Player liegt der Schwerpunkt auf Perform und Streams. 

Dogfood betriebt seit vielen Jahren mit Herzblut, Kompetenz und ungewöhnlicher Power das Sportblog allesaussersport.

RealityCheck betreibt kenntnisreich und mit fundierten Analysen das lesenswerte Blog Sportmedienblog

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s