Weihnachtsblitzturnier in Bregenz, Wichtelturnier in Friedrichshafen und kein Towerstars Lieblingsgegner am Freitagabend

Für Schachfreunde mit Blitzambitionen am Bodensee gilt es heute Abend in der Festspielstadt Bregenz. Der Schachklub Bregenz hat das Weihnachtsblitzturnier 2015 im Klublokal in der Gerberstraße 6 angesetzt. Die Einstimmung mit der Hikaru Nakamura Motivation gab es von meiner Seite bereits gestern hier auf Sportinsider.

Foto: © Michael Wiemer

Auch auf deutscher Seite vom Bodensee wird heute Schach gespielt. Im 1920 gegründeten Schachverein Friedrichshafen findet ein Wichtelturnier inklusive Buffet statt. Spielort ist die traditionelle Austragungsstätte des Vereins, das Hotel Schloßgarten.

Alpla HC Hard, Kadetten Schaffhausen, SV Germania Weingarten, Ravensburg Towerstars, EV Lindau noch mit Heimspielen 2015

Beim Blick auf den Sportkalender am Bodensee kommt ein recht interessanter Mix an spannenden Begegnungen in Mannschaftssportarten bis zum Jahresende zum Vorschein.

18.12.2015 Handball: Alpla HC Hard – HC Fivers WAT Margareten 20.20 Uhr

19.12.2015 Handball: Kadetten Schaffhausen – TSV St. Otmar St. Gallen 18.00 Uhr

19.12.2015 Ringen: SV Germania Weingarten – KSV AE Köllerbach 19.30 Uhr

20.12.2015 Eishockey: Ravensburg Towerstars – Pinguins Bremerhaven 16.00 Uhr

20.12.2015 Eishockey: EV Lindau Islanders – ESC Dorfen 17.30 Uhr

21.12.2015 Handball: Kadetten Schaffhausen – Wacker Thun 19.30 Uhr

26.12.2015 Eishockey: Ravensburg Towerstars – Heilbronner Falken 18.30 Uhr

27.12.2015 Eishockey: EV Lindau – TSV Peißenberg 17.30 Uhr

30.12.2015 Eishockey: Ravensburg Towerstars – Starbulls Rosenheim 20.00 Uhr

Apropos Ravensburg Towerstars. Heute Abend steht ein Auswärtsspiel beim ESV Kaufbeuren an. Tief durchatmen. Der ESV Kaufbeuren ist vom Lieblingsgegner der Towerstars so weit entfernt wie der Salzstock in Gorleben von einem verlässlichen Atommüll-Endlager. Am 18. Oktober 2015 setzte es eine 2:8 Auswärtspleite der Ravensburger. Vorigen Freitag setzte es eine 3:7 Heimniederlage gegen Kaufbeuren. Heute beginnt die zweite Hälfte der Vorrunde. Coach Daniel Naud hat sicher keine Lust auf eine 3. hohe Niederlage gegen den ESV Kaufbeuren in dieser Saison. Im Powerplay – Das Fanmagazin der Ravensburg Towerstars vom 18.12.2015 / Ausgabe 14 zogen Chefcoach Daniel Naud und sein Assistent Christopher Oravec im Gespräch mit Frank Enderle ein kurzes Fazit der bisherigen Saison. Der charismatische Naud merkte an:

,,Die Specialtemas bei Über- und Unterzahl haben sich sehr stark verbessert. Auch die Zuordnung beim Backchecking klappt jetzt viel besser, als noch zu Beginn der Saison und Hauptrunde.“

Christopher Oravec ist auch nicht bang vor dem hammerharten Spielprogramm zwischen den Weihnachtsfeiertagen und über den Jahreswechsel hinaus:

,,Wir müssen vor allem unsere Cleverness behalten und unser Game-Management konsequent umsetzen. Wichtig ist auch dass wir uns in den kurzen Phasen zwischen den Spielen effektiv erholen.“

Die DEL2 hat ansonsten ihre erste Trainerentlassung mit der Demission von Dirk Rohrbach von den Lausitzer Füchsen und ihren ersten Dopingfall in der Saison 2015/2016 zu vermelden. Der Eishockeyspieler Ralf Rinke von den Heilbronner Falken ist nach dem Spiel am 20. November bei den Dresdner Eislöwen positiv getestet wurden. Gegen den 22-Jährigen leitete die NADA ein Ermittlungsverfahren ein und suspendierte Rinke. Markus Helmle im Powerplay:

,, Welche Substanz bei Rinke gefunden wurde, gab die NADA auf Nachfrage nicht bekannt. Über das Strafmaß entscheidet ein sogenannter Anti-Doping-Richter.“

Schwenk zu einem anderen Eishockeyteam mit Sitz am Bodensee. Der amtierende Meister in der Bayernliga, der EV Lindau, befindet sich auch in der oberen Tabellenposition. Der doch etwas holprige Saisonstart fand nach meinem Weckruf eine starke Formkurve. Letzte Woche dann allerdings ein Wechselbad der Gefühle. Erst setzte es eine 2:10 Niederlage bei Waldkraiburg. Das anschließende Heimspiel gewannen die Lindauer klar mit 9:1 gegen EV Moosburg.

Kleine Günter Jauch Quiz-Frage bei der Kultsendung – Wer wird Millionär: Was haben die Lindauer Eishockeyspieler Lubos Sekula, Martin Sekera und Zdenek Cech gemeinsam?

Antwort: Es gibt von allen dreien aktuelle und kurzweilige Spielerporträts beim EV Lindau Islanders  Medienpartner Lindauer Zeitung.

Hier geht es zu den Links:

Lubos Sekula

Martin Sekera

Zdenek Cech

Damit wären wir für heute fast durch.

Mixed Zone Bodensee:

Handball: Meister Alpla HC Hard hat am heutigen Freitagabend den Tabellenführer HC Fivers WAT Margareten in der Sporthalle am See zu Gast. Für Freunde des gepflegten Couchings im eigenen Wohnzimmer gibt es auch TV. 20.20 Uhr/ORF Sport+ live. +++ Ringen: Bundesligist SV Germania Weingarten ist trotz der Niederlage in Ispringen weiter auf Halbfinalkurs. Es steht ein Doppelkampftag an diesem Wochenende an. Hier geht es zur Vorschau. +++ Starke Serie von Kadetten Schaffhausen: Coach Markus Baur (2007 Handballweltmeister als Spieler mit Deutschland) kann auf 14 Siege in 16 Meisterschaftspartien verweisen. Am Samstag geht es zu Hause in der BBC Arena gegen TSV St. Otmar St.Gallen.

Hier geht es zum Sportkalender am Bodensee

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s