Nachdenkenswert #337

,,Die, nach dem Sieg gegen Tabellenführer HC Fivers, zweitplatzierten Bregenzer waren beim amtierenden Meister und Tabellenverfolger Alpla HC Hard zu Gast. Wie nicht anders zu erwarten gestaltete sich das Rückrunden-Derby zu einer spannungs- und energiegeladenen Partie von der ersten Sekunde an. Ebenso erwartet, die gewisse Härte und Motivation, die hinter solch einem Spiel steckt, was den Unparteiischen offensichtlich etwas zu übertrieben erschien. Ab der zweiten Minute hagelte es gelbe Karten und 2-Minuten-Strafen. Nach zehn Minuten hatten die Akteure insgesamt 5 gelbe Karten und 5 Zeitstrafen ausgefasst.“

Das Handballderby Alpla HC Hard vs. Bregenz Handball in der Sporthalle am See begann mit der erwarteten Härte und den entsprechenden Reaktionen der Unparteiischen. Hier geht es zum Spielbericht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s