SV Friedrichshafen 2 zeigt Power-Schach gegen SK Leutkirch 1

Nach dem 2:6 beim SV Wangen zum Auftakt der Bezirksliga OS Süd 2015/2016 zeigte der SV Friedrichshafen 2 am letzten Oktobersonntag sein wahres Gesicht. Mit einem auch in dieser Höhe verdienten 6:2 gegen die erste Mannschaft vom SK Leutkirch schoben sich die Häfler auf Rang 4 der Tabelle.

Foto:  © Michael Wiemer

Beide Schachteams traten mit 4 Ersatzspielern an. Die Bank der Häfler zeigte sich besser besetzt. Mit 3 aus 4 möglichen Punkten trugen die Ersatzspieler von Friedrichshafen entscheidend zum Mannschaftssieg bei. Nach einem schnellen Remis von Wolfgang Preuß gegen seinen Kontrahenten Viktor Mantancic waren die anderen Partien sehr hart umkämpft. Drei Stunden später waren es dann Swetlana Balz und Tilo Balzer die ihre spielerische Überlegenheit auf Seiten der Gastgeber in einen vollen Punkt umwandelten. Auch Novo Panic steuerte gegen Karl-Heinz Schweigert aus Leutkirch noch einen halben Punkt dazu. Damit lag der SV Friedrichshafen zwischenzeitlich mit 3:1 in Führung.

Foto:  © Michael Wiemer

Jetzt hatte die gastgebende Mannschaft das Momentum. Power-Schach war angesagt. Durch druckvolles Spiel konnten Emmerich Dathem, Gerhard Oberle und Markus Funk auf 6:1 erhöhen. Kleiner Wermutstropfen: Helmut Strehlau spielte sehr offensiv und hätte ein Remis verdient gehabt. Doch im Turmendspiel war er zu gierig und schlug einen vergifteten Bauer heraus.

Endstand somit 6:2 für die offensiv agierenden Zeppelinstädter. Der Heimauftakt in die neue Saison war gelungen. Die nächste Begegnung steigt beim Tabellennachbar SF Ravensburg am 29.11.2015.

Hier geht es zur Tabelle

Hier geht es zu den Einzelergebnissen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s