Sport am Bodensee: Outdoor 2015 in Friedrichshafen

Guten Morgen.

Traveler Digital Camera

Foto:  © Michael Wiemer

Ohne Umschweife wollen wir uns heute dem Thema Outdoor nähern. Hier am Bodensee steht in wenigen Tagen die OutDoor 2015 in Friedrichshafen vor der Tür. Willkommene Gelegenheit in ein Sportinsider Interview mit Sabine Messner und Kai Schmid von OUTSIDEstories zu tauchen. Okay, meine Einstiegsfrage hatte vor 6 Monaten fast epische Ausmaße angenommen:

Frau Messner. Herr Schmid, in einer Gesellschaft in der viele Arbeitsplätze unter Neonlicht an Bildschirmen in den letzten Jahrzehnten in klimatisierten Büros geschaffen worden, scheint die Sehnsucht nach Abenteuer zuzunehmen. Die Outdoor Helden wie der Grenzgänger Reinhold Messner, die Huber Brüder Alexander und Thomas, der in München geborene Motorrad Abenteurer Michael Martin, Extremsportler Hubert Schwarz oder Stefan Glowacz füllen Hallen mit Ihren Multivisionsvorträgen und den erlebten Outdoor Geschichten. Power Outdoor Frauen wie Freya Hoffmeister mit ihrem Fieberglaskajak und der Australienumrundung, K2 Bezwingerin Gerlinde Kaltenbrunner oder die norwegische Extremabenteuerin Cecilie Skog kann ich mir nicht in einem 8-Stunden Büro Job an der Tastatur vorstellen. Die Outdoor Branche profitierte jahrelang im Sog dieser Prominenten Extremsportler auch mit den entsprechenden Umsätzen bei Otto Normalkonsument. Was macht für Sie persönlich die Faszination Outdoor aus?

Sabine Messner: Ich bin ein Stadtkind und habe über 40 Jahre meines Lebens dort verbracht. Im Laufe vieler Wochenenden am Fuße der Oberbayerischen Berge habe ich die Nähe zur Natur, die Ruhe, die gute Luft und die kurzen Wege um draußen aktiv zu sein schätzen gelernt. Vor ca. eineinhalb Jahren bin ich mit meiner Familie dorthin gezogen, wo die Berge zum greifen nahe sind. Der Begriff Outdoor ist für mich nicht ausschließlich mit extremen Leistungen am Berg verbunden, sondern steht deshalb für alles was man draußen in der Natur unternehmen kann, um Ruhe und Ausgleich zum Büroalltag zu finden und um die Natur zu spüren. Das ist für mich die Faszination Outdoor.

Hier geht es zum kompletten Sportinsider Interview mit Sabine Messner und Kai Schmid.

——————————————————————————————————

Von der Faszination Outdoor profitiert eine ganze Branche. Zum jährlichen Treff auf der OutDoor 2015 haben sich wieder die Großen Player angesagt. Die Messe ist für 4 Tage in der Zeppelinstadt Friedrichshafen angesetzt. Branchenmessen mit dem Fokus Sport (mal mehr oder weniger ausgeprägt) gibt es in der Stadt des deutschen Double Siegers im Volleyball reichlich. Dieses Jahr hatten wir schon die Motorradmesse, die Aqua oder Klassikwelt Bodensee. Nach der OutDoor Messe folgen dann die Eurobike im August und die Interboot im September.

Traveler Digital Camera

Foto:  © Michael Wiemer

Meine persönlichen Zelterlebnisse, also so richtig intensiv in freier Natur, gehen bis in die 80iger Jahre nach Polen zurück. Zakopane, die Masuren, vor den Toren Warschaus, die polnische Ostsee oder auf der Wiese zwischen einer Schule und dem Einfamilienhaus einer herzlichen Lehrerin – Stationen wilden Campens fernab von genormten Campingplätzen. Aber das erzähle ich ein andermal.

Hier geht es zum Sportkalender am Bodensee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s