OSEM: Die Oberschwäbische Einzelmeisterschaft im Schach 2015

Schach ist das königliche Spiel, auch im Jahr 2015 hat es nichts von seiner Faszination verloren. Die Einzelmeisterschaft des Schachbezirks Oberschwaben ist auch bereits wieder Geschichte. Der Schachverein Friedrichshafen mit dem erfahrenen Organisator und Turnierleiter Tilo Balzer lud zur OSEM ein. Vom 14. – 17.05.2015 fand in der Mehrzweckhalle Jettenhausen die Oberschwäbische Einzelmeisterschaft im Schach statt. Gespielt wurde im Modus 7 Runden CH 2 Std. / 40 Züge + 30 Min. (Restzeit) in Friedrichshafen – Jettenhausen.

Die A-Gruppe gewinnt Holger Namyslo (TG Biberach) vor Thomas Kohn (SK Markdorf) und Andre Fischer (TG Biberach). In der B-Gruppe gab es einen Losentscheid über den Turniersieg. Die Glücksgöttin war auf Seiten von Marina Heil (SF Wetzisreute). Joachim Rothmund belegte Platz 2. Den 3. Rang erspielte sich Markus Krämer (SC Tettnang).

Traumfinale Alpla HC Hard – Bregenz Handball steht

Die Handballfreunde der Bodenseeregion haben es herbeigesehnt: Den Hitchcock-Thriller Alpla HC Hard vs. Bregenz Handball. Seit Sonntagabend steht die Traumfinalpaarung um die österreichische Handballmeisterschaft fest. Bregenz Handball gewinnt gegen INSIGNIS Westwien mit 29:24. Auf der Website der Wiener liest sich das unter anderen so:

,,Die Glorreichen Sieben müssen auch im 3. Halbfinale ohne die Verletzten Strazdas, Machinek, Musel und Jochmann auskommen und finden im Vergleich zum Dienstag zu Beginn nicht gut ins Spiel: in den ersten neun Minuten gelingen den Wienern nur zwei Treffer, die Bregenzer wiederum mit einem überragenden Tobias Warvne nutzen ihre Chancen und liegen Mitte der ersten Halbzeit bereits mit 10:5 in Front. Auch die Umstellungen von Head Coach Erlingur Richardsson können an der Überlegenheit der Vorarlberger nicht viel ändern, WESTWIEN kommt an der guten offensiven Deckung nicht vorbei, man muss mit einem 9:15 in die Kabine gehen.“

Die Hypothek aus der ersten Halbzeit war für Westwien gegen die gut aufgelegten Bregenzer in der 2. Hälfte nicht zu tilgen.

Das Tableau der Halbfinalpartien liest sich somit komplett so:

Halbfinalbegegnung 1

08.05.2015 Alpla HC Hard – HC Fivers WAT Margareten 28:25

11.05.2015 HC Fivers WAT Margareten – Alpla HC Hard 26:27

Halbfinalbegegnung 2

08.05.2015 Bregenz Handball – SG INSIGNIS Westwien 35:34 n.V.

12.05.2015 SG INSIGNIS Westwien – Bregenz Handball 28:23

17.05.2015 Bregenz Handball – SG INSIGNIS Westwien 29:24

Das 1. Finalspiel ist für den 23. Mai in Hard terminiert.

 

Sportkalender am Bodensee

19.05.2015 Laufen: Marathon & Halbmarathon-Laufseminar im Casinostadion Bregenz unter der professionellen Leitung von Rennleiter und Marathonläufer Günter Ernst (Marathonbestzeit 02:32:14) ab 19.00 Uhr

20.05.2015 Fußball: FC St. Gallen – FC Thun ab 19.45 Uhr

20.05. – 25.05.2015 Segeln: Match Race Germany 2015 in Langenargen 

23.05.2015 Handball: Alpla HC Hard – Bregenz Handball ab 20.20 Uhr

24.05.2015 Segeln: 20 Meilen Cup Insel Reichenau v. Yacht-Club Insel Reichenau

25.05.2015 Fußball: FC St. Gallen – FC Aarau ab 16.00 Uhr

26.05.2015 Handball: Bregenz Handball – Alpla HC Hard ab 20.20 Uhr

28.05. – 31.05.2015 Segeln: Internationale Bodenseewoche in Konstanz

30.05.2015 Fußball: FC Schaffhausen – FC Biel / Bienne ab 17.45 Uhr

Die Auswahl der Termine ist subjektiv und unvollständig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s