Playoff Time: EV Lindau gewinnt den Hitchcock-Thriller in Miesbach

Playoff Zeit ist oft an Dramatik nicht zu toppen. Da macht die Best-of-Five Viertelfinal- Serie der Bayernliga keine Ausnahme. In der vergangenen Woche gewannen die EV Lindau Islanders das 1. Spiel zu Hause mit 5:2. Dann ging es am Sonntag zum TEV Miesbach. Das Spiel war nichts für Fans oder Spieler mit schwachen Nerven. Selbst der Altmeister der Spannung, der geniale Alfred Hitchcock, hätte es nicht besser in Szene setzen können. Dieses Drama. Diese knisternde Spannung. Dieser Nervenkitzel. Diese Überdosis Adrealin. Ein Hitchcock-Thriller par excellence. Die Lindauer Eishockeyspieler sind sich dessen bewusst. Auf der Website vom EV Lindau ist die ganze Dramatik im Spielbericht festgehalten, der mit folgenden Einleitungsworten beginnt:

,,Nach diesem Spiel waren sich selbst die erfahrensten Cracks im Lager der EV Lindau Islanders einig: Das haben wir noch nicht erlebt. Es war Drama pur, es war Play-Off und es war das Zeichen dafür, dass alles möglich ist, wenn man nur daran glaubt. 4:3 (0:0, 1:1, 2:2) gewannen die Lindauer beim TEV Miesbach nach Penaltyschießen in einem fast verlorenen Spiel und benötigen nur noch einen Sieg, um die Sensation, den Halbfinaleinzug zu schaffen.“

Jetzt gilt es am Freitag die Heimchance zu nutzen. Dies wäre dann der bisher größte Erfolg in der Lindauer Vereinsgeschichte. Die Eishockeycracks der Inselstadt können also Geschichte schreiben.

Auch in Ravensburg sind die Gedanken am Freitagabend bei den Playoffs. Die Ravensburg Towerstars können gegen die Eispiraten Crimmitschau in der DEL2 die Direktqualifikation für das Playoff-Viertelfinale klarmachen.  Mit einem Heimsieg wäre die ersehnte Quali in der Tasche. Dabei haben die Towerstars, die am vergangenen Wochenende einen eminent wichtigen Auswärtssieg bei Spitzenreiter Bietigheim Steelers landeten, auch an die Zuschauer gedacht. Stichwort Bonusaktion.

Sport am Bodensee Terminkalender

27.02.2015 Eishockey: Ravensburg Towerstars – Eispiraten Crimmitschau ab 19.30 Uhr

27.02.2015 Eishockey: EV Lindau – TEV Miesbach ab 20.00 Uhr

28.02.2015 Basketball: TSV Eriskirch – TSB Ravensburg (Männer) ab 18.00 Uhr

28.02.2015 Handball: SV Allensbach – HC Rödertal ab 19.30 Uhr

28.02.2015 Handball: HSG Konstanz – SG Nußloch ab 20.00 Uhr

28.02.2015 Basketball: TV Konstanz – TG Sandhausen ab 20.00 Uhr

28.02.2015 Handball: Bregenz Handball – Moser Medical UHK Krems ab 20.20 Uhr

Die Auswahl der Termine ist subjektiv und unvollständig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s