Bayern München gewinnt ohne Robert Lewandowski in Memmingen

Die angekündigte Premiere von Robert Lewandowski musste aufgrund muskulärer Probleme verschoben werden. Dafür gab es das Comeback von Rekonvaleszent Holger Badstuber. Nach über unglaublich langen 19 Monaten Verletzungspause. Auch auf dem Platz die Söhne von Mehmet Scholl und Maurizio Gaudino. Die Youngster Lucas Scholl und Gianluca Gaudino bekamen die komplette Spielzeit von Pep Guardiola geboten. Auch in der Bayern Elf die Neuzugänge Sebastian Rode von Eintracht Frankfurt und Juan Bernat vom FC Valencia.

Red Baroons Dietmannsried e.V. – FC Bayern 0:3 (0:3)

FC Bayern: Starke – Rafinha (67. Basta), Badstuber (58. Schwarz), Alaba – Rode (46. Paul), Scholl, Gaudino, Hojbjerg (77. Leo), Bernat – Hägler (46. Sieghart), Eberwein (61. Walter)

Tore: 0:1 Alaba (5.), 0:2 Hägler (14.), 0:3 Alaba (37.)

Hier der Live-Ticker der tz zum nachlesen in aller Entspanntheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s