Fußball-WM 2014: Meine Tage mit Übungsleiter Löw (17)

Fußball-WM 2014: Meine Tage mit Übungsleiter Löw (17)

Heute fängt das Achtelfinale an.

Brasilien – Chile   

Sonnabend, 28. Juni, 18.00 Uhr, Belo Horizonte, im ARD

Kolumbien – Uruguay

Sonnabend, 28. Juni, 22.00 Uhr, Rio de Janeiro, im ARD

Zwei südamerikanische Duelle. Derweil können es sich Andrea Pirlo, Iker Casillas, Wayne Rooney und Cristiano Ronaldo auf dem heimischen Sofa bequem machen. Allerdings ist es noch nicht an der Zeit den Stab über Europa zu brechen. Bei der WM 2010 waren nur 6 Mannschaften vom alten Kontinent ins Achtelfinale gekommen. Auf diese Zahl kommt man auch dieses Jahr wieder mit der Niederlande, Deutschland, Schweiz, Belgien, Frankreich und Griechenland. 2010 belegten dann allerdings drei europäische Mannschaften die Plätze 1 bis 3. Das kann ich mir dieses Jahr in dieser Ausprägung nicht vorstellen.Traveler Digital Camera

Am heutigen Tag erwarte ich ein Weiterkommen von WM-Favorit Brasilien und Kolumbien. Vielleicht sehen wir auch die erste Verlängerung. Man wird sehen. Ich mag ja in den K.o. Spielen die Spannung der Verlängerung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s