Professor Ernst Kabelka spricht ein paar deutliche Worte zur Verletzungsmisere der DFB-Elf

Lese ich doch heute in der Münchner tz auf Seite 27 ein nachdenklich stimmenden Artikel, indem auch Professor Ernst Kabelka , renommierter Sportmediziner, ein paar kritische Worte zur Situation um Manuel Neuer und dem DFB äußert. Der ehrgeizige Torwart hatte sich im Pokalendspiel gegen Borussia Dortmund einen Einriss am Kapselbandapparat des rechten Schultereckgelenks zugezogen. Professor Kabelka:

,,Aus meiner Sicht verharmlost der DFB die Situation. Jeder, der eine solche Verletzung schon einmal hatte, kann ihnen bestätigen, wie schmerzhaft und langwierig das sein kann. Das Problem ist, dass er eine ganze Zeit lang die Arme nicht über die Horizontale nach oben nehmen kann. Und das ist für einen Torwart nicht ganz unwichtig.“

Auch zu Real Madrid Spieler Sami Khedira, der sich beim Länderpiel gegen Deutschlands Lieblingsgegner Italien am 15.11.2013 einen Kreuzbandriss zuzog, gibt es eine gedämpfte Erwartungshaltung von dem Sportmediziner, dem auch die Klitschko Brüder vertrauen.

,,Nehmen wir den Fall Khedira: Er hat jetzt zwei Spiele über 60 Minuten gemacht. Das ist schön, reicht aber auf keinen Fall aus, um in Brasilien international konkurrenzfähig zu sein.“

Auch auf die oft gestellte Frage in diesen Tagen …

,,Kann Deutschland denn trotzdem Weltmeister werden?“

… gibt es eine deutliche Antwort von Professor Ernst Kabelka.

,,Das würde mich sehr wundern. Die Voraussetzungen dafür sind außergewöhnlich schlecht.“

Es gibt da auch noch die aktuellen Sorgenkinder der Bayern Spieler Bastian Schweinsteiger mit seinen Patellasehnenbeschwerden und Kapitän Lahm mit dem Kapselriss am linken Sprunggelenk.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s