Neue Besen kehren gut

Nach der Saison ist vor der Saison. In Abwandlung eines altbekannten Spruchs vom legendären und für seine Weisheiten bekannten Weltmeistertrainer 1954 Sepp Herberger. Bayern München hat gleich auf beiden Trainerpositionen der 1. und 2. Mannschaft das Personal gewechselt. Neue Impulse verspricht sich die Vereinsführung um Rummenigge und Hoeneß davon. Der Coach für die 2. Mannschaft, Erik ten Hag, hatte dann auch gleich ein entsprechendes Statement bereit:

“Wenn man mit dem FC Bayern in der Vierten Liga spielt, muss man aufsteigen. So einfach ist das.”

Erik ten Haag, der 43-Jährige Niederländer, hat die Bayern München Einstellung bereits verinnerlicht. Er soll Bayern München II der nötigen Frischzellenkur unterziehen. Gerd Müller und Rainer Ulrich agieren als Co. Trainer. Walter Junghans ist Torwarttrainer und für die Arbeit mit den Keepern verantwortlich. Der 25 Mann starke Kader hat laut transfermarkt.de einen aktuellen Wert von 2.675.000 Euro. Den höchsten Marktwert der in der Regionalliga Bayern spielenden Mannschaft von Erik ten Hag hat Pierre-Emile Höjberg mit 500.000 Euro. Auf seine weitere Entwicklung sind viele im Umkreis des Vereins sehr gespannt.

Pep Guardiola hat die erste Mannschaft übernommen, die ersten Siege in Freundschaftsspielen eingefahren. Gespannt dürfen die Zuschauer auf die etwaigen taktischen Nuancen im Jahr 1 nach dem Triple Erfolg unter Jupp Heynckes sein. Tickets werden auch in der neuen Saison von den Fans in ganz Deutschland heißbegehrt sein. Die Allianz-Arena mit dem 2013 begeistert aufspielenden europäischen Champion Bayern München ist ein Publikumsmagnet. Wer Bayern live erleben will sollte den Ticketkauf nicht dem Zufall überlassen. Der Spielplan für die neue Saison steht. Am 9. August empfängt der Meister, DFB-Pokalsieger und CL Gewinner die Mannschaft von Borussia Mönchengladbach, einstiger Dauerrivale um die Meisterschaft in den Siebzigern.

Davor ist am 31. Juli und 1. August 2013 der Audi Cup mit den Top Clubs Manchester City, AC Mailand und FC São Paulo in der Allianz-Arena terminiert. Fußballenthusiasten, die den Saisonbeginn nicht erwarten können, haben die Möglichkeit das Starensemble von Pep Guardiola gut eine Woche vor Beginn der Bundesliga zu sehen. Sie können sich Tickets online sichern und damit die Sommerpause verkürzen. Auftaktgegner am 31. Juli ist der FC São Paulo aus dem Land des fünffachen Weltmeisters.

Die Verpflichtung von Pep Guardiola war ein Coup. Er wird den Run auf Bayern München Tickets auch aufgrund seiner Vita weiter verstärken. Dabei, jetzt schließt sich wieder der Kreis zum eingangs erwähnten Erik ten Hag, begann der Katalane einst seine Trainertätigkeit 2007 bei der zweiten Mannschaft vom FC Barcelona.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s