Sport am Bodensee: Auf der Suche nach der Form

Nein, es war nicht die Woche des VfB Friedrichshafen gewesen. Erst die Niederlage am Sonntag in der Meisterschaft bei Generali Haching. Dann das Pokalaus bei evivo Düren. Der ehrgeizige Kulttrainer Stelian Moculescu verliert nicht gerne zweimal hintereinander. Speziell das Pokalaus schmerzt. Kann dem Olympiateilnehmer von 1972 nicht gefallen. Erinnert sei an seine Einstellung zum Thema Sieg oder Niederlage.

Die Häfler waren Pokalverteidiger. Jetzt sind sie im Pokalwettbewerb für diese Saison nur noch Zaungäste. Nun kann zwar die ganze nationale Aufmerksamkeit auf die Meisterschaft gelegt werden, in der Champions-League stehen auch noch Spiele an. Doch ein Pokalsieg ist relativ schnell machbar. Ein Ausscheiden besonders ärgerlich. Generell scheint der VfB Friedrichshafen auf der Suche nach der Form zu sein. Verstärkt wird auch der Teamgedanke angefordert. Am heutigen Sonnabend ab 19.30 Uhr kann in der Meisterschaft gegen den Pokalwidersacher evivo Düren die Revanche angestrebt werden. Ein Sieg würde der Seele der Mannschaft und der Fans gut tun. Interessant dürfte auch die Zuschauerzahl in der ZF Arena sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s