Autoliebhaber Günter Netzer

Rebell Günter Netzer hat sie in den 70-igern fast alle gehabt. Die spektakulären Autos.

Die April Ausgabe 2012 von FIT FOR FUN bringt auf den Seiten 128 und 129 ein historisches Foto vom langhaarigen Liebhaber edler Karossen.

Achtung! Vergesst James Dean oder  Steve McQueen. In puncto Coolness kommt keiner der beiden Schauspiellegenden auch nur annähernd an den Fußballer Netzer heran.

Günter Netzer sitzt auf dem Hinterteil seines liebsten Spielzeugs fernab der Stadien. Die Rede ist vom Ferrari Dino 246 GT.

Das legendäre  Foto machte bereits damals Schlagzeilen.

Wer sich den coolen jungen Netzer auf dem Ferrari Dino 246 GT in Ruhe anschauen will und dabei auch noch ein Blick auf´s damalige polizeiliche Kennzeichen werfen will, schaut hier in aller Ruhe auf den EM-Helden von 72 und Regisseur der damaligen Gladbacher Fohlen.

 Okay, Steve McQueen ist ebenfalls ein ganz smarter gewesen. Ebenso James Dean. Doch an die Pose von Günter Netzer kommt keiner der beiden heran.

Dabei konnte sich Günter Netzer auch rechtzeitig von  Autos trennen.

 11Freunde wusste vor einigen Wochen in der Februar-Ausgabe folgendes zu berichten:

,,Einer ist eben immer der Dumme. Dachte sich offenbar auch Autonarr Günter Netzer und verkloppte 1970 seinen zwar maroden, aber  äußerlich noch ansehnlichen  Jaguar  E-Type für   10 000 DM an Kollege Franz Beckenbauer. Zum Dank weinte der sich später in der „Auto BILD“ aus (,,Das ist eine Scheißkiste!“) und tat das einzig Richtige: Er verkaufte den Sportwagen an Wolfgang Overath.“

Den letzten beißen die Hunde. Oder so ähnlich.

Den Jaguar E-Type jedoch so unflätig zu betiteln ist auch alles andere wie kaiserlich.

Franz Beckenbauer machte später auch Autowerbung für ein solides deutsches Fabrikat. Siehe auch Achtung: Werbepause mit Franz Beckenbauer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s