Sport am Bodensee: U-15 MTU-Hallencup 2011 und Einzug ins Pokalhalbfinale der Volleyballer vom VfB Friedrichshafen

Dezember 2011. Hier am Bodensee bietet sich das Wetter an diverse Sportarten in der Halle zu betreiben. Fußball ist da so ein Thema. An diesem Wochenende sind (fast) alle mit Rang und Namen nach Friedrichshafen gekommen. Das illustre Feld liest sich wie die Menükarte des internationalen Fußballs. FC Barcelona (!!), FC Everton, Dinamo Zagreb (nicht die Männermannschaft mit der katastrophalen 1:7 Niederlage gegen Lyon im Gepäck, sondern der hoffnungsvolle Nachwuchs),  Ferencvaros Budapest, FC Basel 1893, Rapid Wien,  FK Olimpik Sarajevo, Aarhus GF, AC Sparta Prag, Bayern München, Schalke 04, Borussia Dortmund, VfB Stuttgart, TSG Hoffenheim … Das hochkarätige Teilnehmerfeld wird ergänzt durch Mannschaften aus der Bodenseeregion wie dem VfB Friedrichshafen, MTU Leistungszentrum, SG Kluftern/Immenstaad, FC Friedrichshafen, TSG Ailingen, VfL Brochenzell, SG Fischbach/Schnetzenhausen oder SG Meckenbeuren/Kehlen. Hier geht es zum Spielplan.    

Der U-15 MTU Hallencup 2011 hat mittlerweile ein gutes Stück Tradition aufzuweisen, siehe auch die Chronik der bisherigen acht Turniere.

Derweil zieht der Serienmeister im deutschen Volleyball VfB Friedrichshafen souverän in das Pokalhalbfinale nach einem 3:0 gegen den VC Gotha ein. Mehr gibt es hier auf der Website vom Titelsammler zu lesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s