Zug um Zug in den Wahnsinn – Die Legende von Bobby Fischer

Ich mag mitdenkende Leser. Dickes Lob und Ehrerbietung(Hat-Tip) an Max-Jacob Ost alias GNetzer. Der geniale Spielmacher ist Community-Leiter beim Sportportal Spox. Er hatte heute früh den richtigen Radiosender eingestellt und gab mir den TV-Programmhinweis. Heute Abend ist 22.00 Uhr bei arte die Dokumentation Zug um Zug in den Wahnsinn über die Schachlegende Bobby Fischer zu sehen. Mehr Programminfo gibt es hier auf programm.ard.de zu lesen. 

Der Film sollte ja bereits am 4. August 2011 auf arte ausgestrahlt werden, siehe auch die damalige arte Presseinfo. Die Dokumention ist im Sommer nicht gesendet worden. Im August schrieb ich hier im Blog:

,,Film ist ein gutes Stichwort. Diese Woche sollte auf ARTE der Dokumentarfilm von Liz Garbus  Zug um Zug in den Wahnsinn – Die Legende von Bobby Fischer laufen. Doch es wurde nichts daraus. Mehr dazu bei der Schachwelt von Großmeister Jörg Hickl.“

Jetzt steht die Ausstrahlung der Doku hoffentlich nichts im Wege und ist so unerschütterbar wie einst Bobby Fischer seine Bauern im Schachmatch des Jahrhunderts 1972 in Reykjavik gegen Boris Spasskij.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s