Jan Ullrich mit neuem Management und Perspektiven

Die Tour de France 2011 ist durch. Derweil vermeldet der Champion von 1997 ein neues Sportmanagement. Jan Ullrich bedankt sich bei seinem langjährigen  Manager Wolfgang Strohband und teilt auf seiner Website mit:

,,Ab sofort werde ich mit dem dreimaligen Davis Cup-‐Sieger und Ex-Tennisprofi Charly Steeb zusammenarbeiten. Charly und das Team seiner Stuttgarter Sportmarketing-Agentur CHARLYSTEEB GmbH übernehmen zukünftig mein Management.“

Die CHARLYSTEEB GmbH beschäftigt sich mit Vermarktung, Marketing, Klientenmanagement und Eventmanagement. Jan Ullrich will nochmals beruflich durchstarten. Ich finde Lebensläufe mit einem Hoch und einem folgenden Tal und dem sich wieder aufrappeln und aufstehen sehr spannend. Als Reinhold Messner 1970 am Nanga Parbat seinen Bruder Günther verlor und selber sechs Monate in der Innsbrucker Klinik für Gefäßchirurgie zubringen musste, gab keiner der sogenannten Experten noch einen Pfifferling auf den jungen Bergsteiger. Messner bestieg anschließend noch alle Achttausender, durchquerte die Antarktis, gründete ohne staatliche Fördergelder einzigartige Museen und wurde ein erfolgreicher Buchautor und charismatischer Redner.

Doch ich will Jan Ullrich nicht zuviel Last aufbürden. Mich würde es freuen wenn er ein starkes Comeback hinlegen kann. Kürzlich schrieb ich hier im Blog zu etwaigen Zukunftsperspektiven vom Tour de France Sieger und einstigen deutschen Vorzeigehelden:

,,Ich finde es gut, dass Jan Ullrich wieder auf dem Rad unterwegs ist. Das war einst seine Passion. Die legt man normalerweise nicht so ohne weiteres ab. In der Perspektive wird er sich vielleicht eine Alternative einfallen (lassen). Manches ist denkbar. Radsportexperte bei Eurosport? Engagierter und kontinuierlicher Kolumnist bei Procycling? Organisator von Radrennen ? Ein Buchprojekt? Geführte Radtouren um den Bodensee? Promotion für ein Tour de France Computerspiel?“

Jan Ullrich wird seinen Weg finden. Ob dies jedem in Deutschland gefällt ist eine ganz andere Frage. Wichtig wird sein, dass er seriös beraten wird, und letztendlich auf sein Bauchgefühl hören wird. Hm. Kopfgesteuerte Menschen werden beim Wort Bauchgefühl vielleicht ihr Haupt schütteln. Doch aus meinen 47 Jahren Lebenserfahrungen ist das Bauchgefühl der beste Ratgeber. Natürlich muss Mensch da genau hinhören, das Bauchgefühl nicht verdrängen oder mit Nebelkerzen tarnen. Die innere Stimme lügt nie. Das dann zur Umsetzung der Verstand auch gebraucht wird ist ebenfalls eine Erfahrung von mir.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s