Programmhinweis für die Tour de France 2011

Die Radsportfans werden mit den Füßen scharren. Gegner der Frankreichrundfahrt haben vielleicht schon die Faust in der Hosentasche geballt. Die Tour de France polarisiert. Alle Skandale, die Inflation an epochalen Dopingstorys, Todesfälle, ein umstrittener Radsportverband, Entlarvung einstiger Tourhelden wie Landis und Co. konnten dieses Radspektakel nicht in der Versenkung verschwinden lassen.

Jetzt sind es wirklich nur noch ein paar zu überbrückende Tage. Am 2. Juli rollt die Karawane wieder. Für die einen ist es das faszinierendste Sportereignis des Planeten und für die anderen die größte rollende Apotheke. Ich selber bin Tour Fan, wenngleich meine einstigen Lieblinge fast alle im Ruhestand sind. Zu Contador (A.C.) habe ich noch nie ein Sympathieverhältnis aufbauen können. Das wird mir auch diesmal nicht gelingen. Meine Daumen werden für das Leopard Trek Team um die Schleck Brüder gedrückt. Ja, ich weiss. Auch die Schlecks haben… Doch wie sicher kann ich mir beim aktuellen Fußballweltmeister Spanien oder den Akteuren auf den Marathondistanzen in der Leichtathletik oder den Gewichthebern sein? Wintersport sei da auch nicht ganz vergessen. Ist das Müsli dort überall sortenrein sortiert? Also.

Doch jetzt zum Programmhinweis. Sportjournalist Jonathan Sachse ist bei der Tour de France 2011 live dabei und wird auf seinem Blog intensiv darüber berichten.  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s