Nachdenkenswert #96

,,Ja, damals hatte Dirk einen alten, weißen Golf mit einer verlängerten Schiene, weil er sonst nicht hätte sitzen können. Da haben sich also alle reingequetscht, Dirk, Holger (Geschwindner, d. Red.) und die zwei Nelsons, und sind nach Bamberg gefahren. Damals wusste ja noch keiner, was das alles heißt. Das war aber auf jeden Fall ein lustiger Anfang. Jetzt hat er es bin in das Finale geschafft und ist Meister geworden, das ist schon filmreif.“

       Silke Nowitzki, Schwester von Dirk Nowitzki, über die

       Anfänge Richtung NBA im tz Interview  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s