Jan Gustafsson fühlt sich auf Teneriffa wohl

Es war keine Sensation. Doch im Zuge der zahlreichen Dissonanzen im deutschen Schach war der frische Online-Auftritt von Jan Gustafsson erfreulich. Der erste Beitrag in seiner Kolumne aus Teneriffa vermittelt einen Eindruck von den fabelhaften Rahmenbedingungen für den Honorartrainer.

,,Kommen wir zu meinem Tagesrhytmus. Ich bin gerade auf Teneriffa. Was das Hotel betrifft, Jackpot! Nachdem ich zuletzt beim World Open bei Philadelphia (nix zu Essen, nächster Walmart 10km entfernt) und bei der spanischen Mannschaftsmeisterschaft (idylllisch im Industriegebiet gelegen, Baulärm ab 5 inklusive) nicht gerade verwöhnt war, wurde es auch höchste Zeit! Ich habe ein Riesenzimmer, Pool vor der Tür, Spa und Fitnesscenter, Vollverpflegung mit lecker Essen, sprich, alles, was das Herz begehrt. Dazu kommt der Haupvorteil der Kanaren: Sonne und 20-25 Grad das ganze Jahr.“

Großmeister Gustafsson coacht dort das spanische Talent Ivan Salgado Lopez. Arbeiten wo andere Urlaub machen. Feine Sache. Da sage noch einer Schach sei langweilig.

Dann wünsche ich viel Erfolg beim Coaching von Ivan Salgado Lopez.

Übrigens beim Webauftritt von Gustafsson gab es tatkräftige Hilfe von Georgios Souleidis.  Unvergessen seine Berichte von der 2. Turnierhälfte aus Sofia vom Schach-WM Kampf des Jahrzehnts zwischen Veselin Topalov und Viswanathan Anand. Er werkelt sonst auch erfolgreich an der Website Schachbundesliga und führt selber zwei Schachblogs mit Entwicklungsvorsprung in Eigenregie und Schwatt und Weiß auf Der Westen.

Die oben angesprochenen Dissonanzen im Schach in Deutschland drehten sich ja auch um die monetären Dinge. Der Deutsche Schachbund und seine Spitzenspieler kamen darüber nicht auf einen gemeinsamen Nenner. Die Schachwelt kommt mit der Erkenntnis In Deutschland stehen die Sponsoren Schlange und verweist auf Defizite in der Kommunikation beim Umgang mit potentiellen Geldgebern.   

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s