Schach: Anand gewinnt 12. Partie gegen Topalov und bleibt Weltmeister

Ich lege mich nach 50. Zügen fest. Viswanathan Anand bleibt Weltmeister. Er hat im Spiel der Nerven in der 12. Partie die bessere Balance gehabt. Der bulgarische Herausforderer Veselin Topalov konnte in der abschließenden Partie nicht überzeugen, er hat dennoch über das gesamte Match gesehen einen bravourösen Kampf geliefert.

     Sonnen-Panorama    

      © Joujou: Pixelio

Herzlichen Glückwunsch an Viswanathan Anand! Seine Ehefrau Aruna und sein Betreuer, guter Wegbegleiter und Schachorganisator Hans-Walter Schmitt werden einen schönen Abend mit Vishy haben. Feiert schön und lasst den Weltmeister auch öfters in der Schachbundesliga spielen.  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s