Vorfreude auf den Schach-WM-Kampf Anand-Topalov

Die Schachwelt fiebert einem Termin im Monat April entgegen.

21. April –12. Mai 2010

Schach. Der WM-Kampf Viswanathan Anand–Veselin Topalov in Sofia.

Turm in der Schlacht

 © Michael Alber: Pixelio

Im Dezember schrieb der chesstigers in Vorfreude auf das Match:

,,Der Weltschachverband hat weiten Teilen der Welt ein frühes Weihnachtsgeschenk bereitet. Heute unterzeichneten in Sofia FIDE-Präsident Kirsan Ilyumzhinov und der Präsident des bulgarischen Schachverbandes Stefan Sergiev die Verträge für das WM-Match zwischen Weltmeister Viswanathan Anand und Herausforderer Veselin Topalov.“

Ich empfand dies ebenfalls als kleines Weihnachtsgeschenk. Nun nähern wir uns dem Termin. Vorfreude ist die schönste Freude. Hier geht es zur offiziellen Website Anand-Topalov. Der WM-Kampf zwischen Weltmeister Viswanthan Anand und dem Herausforderer Veselin Topalov geht über 12 Partien mit klassischer Bedenkzeit. Sollte dann noch keine Entscheidung gefallen sein, wird ein Stichkampf mit Schnellpartien ausgetragen. Austragungsstätte des Kampfs um die WM Schachkrone ist der Military Club in Sofia. Nach der feierlichen Eröffnungszeremonie am 21. April wird dann am 23. April die erste Schachpartie gespielt.

Ein Gedanke zu “Vorfreude auf den Schach-WM-Kampf Anand-Topalov

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s