Nachdenkenswert #23

,,Ribery soll klipp und klar sagen, ob er bleiben oder gehen will. Ich habe 2000 meinen Vertrag in einer Hotellobby in Madrid per Handschlag verlängert. Uli Hoeneß kam auf mich zu und hat mir eine Vertragsverlängerung vorgeschlagen. Ich habe sofort gesagt: ‚Klar, machen wir. Unterschreiben kann ich später irgendwann.‘ Beim FC Bayern hat man die Gewissheit, dass alles fair abläuft. Und man bekommt sein Gehalt regelmäßig. Das ist nicht überall so. Und wenn Ribery zu Real Madrid wechselt, hat er auch nicht die Garantie, Champions-League-Sieger zu werden.“

Stefan Effenberg, 2001 Champions-League-Sieger mit Bayern,

im Interview mit spox 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s