Neuer Schachblog für’s Schachtraining am Start

Es ist immer wieder schön, wenn die Gemeinde der Schachfreunde neue und kreative Schachblogs  begrüßen darf. Frank Große ist seit dem 4. Januar mit dem schachtraining.blog  am Start und hat bereits die besten Empfehlungen von einer Dame. Es ist der Ritterschlag für jeden Schachspieler.

Die international renommierte Schachspielerin Susan Polgar empfiehlt diesen neuen Blog für das Schachtraining per Internet.

Turm in der Schlacht

 © Michael Alber: Pixelio

Da kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Der Leipziger Frank Große bietet an den ersten fünf  Tagen der Woche Trainingseinheiten für Hobby-, Amateur-, und Vereinsspieler an. Taktikaufgaben, kleine Beiträge zum Nachdenken und alles mit dem Ziel die Spielstärke zu verbessern. Frank Große ist kein unbeschriebenes Blatt. Er war Webmaster für den Deutschen Schachbund und hat zahlreiche Rezensionen zu Schachbüchern und Schachsoftware geschrieben.

Viel Erfolg und serienweise gute Trainingseinheiten!

2 Gedanken zu “Neuer Schachblog für’s Schachtraining am Start

  1. Mario Hofmann 26. August 2013 / 12:07

    Also ich spiele schon seit einiger Zeit Schach. Hab auch an einigen Turnieren teilgenommen und schon ein bisschen was gerissen. Trainiert wurde ich von Miroslav Schwarz. Ein super netter Zeitgenosse, der sein Handwerk versteht. Und mit seiner Hilfe, denke ich, wird es auch noch stark nach oben gehen.

    • sportinsider 27. August 2013 / 09:05

      In meiner KIndheit und Jugend habe ich eine ganze Reihe von Medaillen bei Schachwettkämpfen erspielt und erkämpft. Mein damaliger Schachtrainer Paul Gaffron,leider viel zu früh verstorben, gab mir sehr viele taktische Feinheiten mit auf den Weg. Auch die Auswertung unserer Turnierpartien am Vereinsabend war immer sehr hilfreich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s