Schlagwort-Archive: Kieser Training

Sportjobs vom Verbandstrainer über Event-Manager bis zum Geschäftsführer

In der heutigen Sportjob Arena gibt es wieder zahlreiche spannende Offerten. Wollen wir ohne Umschweife gleich loslegen? Gemach, gemach.

Zuerst jedoch noch ein Lesehinweis. Berufsberaterin Uta Glaubitz hat auf Spiegel Online einen interessanten Artikel über die dunklen Linien der Berufsfindung geschrieben. Wie werden wir durch unsere Eltern beeinflusst? Die Familiengeschichte hat bei der Berufsauswahl oft eine entscheidende Komponente.

“Was mache ich hier eigentlich? Lebe ich mein Leben – oder das meiner Mutter?”

So, nun zu den Sportjobs. Der Hamburger Sportbund bietet einige aktuelle Stellenangebote an.

  1. Übungsleiter/innen AbenteuerTurnen
  2. Übungsleiter/Innen „Leichtathletik“ im Kinder- und Jugendbereich
  3. Übungsleiter Schwimmkurse
  4. ÜbungsleiterIn Senioren
  5. Trainer für Diabetes-Laufgruppe
  6. Handball-Trainer
  7. Judotrainer
  8. Praktikanten (m/w) im Bereich Leistungssportentwicklung (Schwerpunkt Talententwicklung)

___________________________________________________________________________________________________

Ein Blick über die Ländergrenzen in das wunderschöne Nachbarland Schweiz.

Swiss Olympic hat einige Stellenangebote. Unter anderen wird ein Geschäftsführer für den Schweizer Eislauf-Verband (SEV) gesucht.

Swiss Tennis sucht einen Event-Manager mit der geschmeidigen Altersspanne von 24 – 32 Jahren.

Das Sportamt der Stadt Zürich sucht einen Schwimmleher/in mit Betriebsleitung.

Der Dachverein Unihockey Basel Regio sucht einen Kommunikations-Koordinator.

Praktikumsstellen gibt es beim Sport-Gymnasium Davos.

Zur Komplettübersicht der von Swiss Olympic offerierten Sportjobs geht es hier entlang.

____________________________________________________________________________________________________

Der Nachrichtendienstleister Sportinformationsdienst (SID) sucht ebenfalls Manpower.

  1. Volantariat
  2. Freie Video-Reporter
  3. Praktikanten Online Objekte
  4. Praktikanten Mulitmedia
  5. Praktikanten Videoproduktion

Wer sich auf das erste Gespräch ein wenig vorbereiten mag, der kann bei wikipedia fündig werden zu den Themen Gründung, Gesellschaftsform, Kerngeschäft, Außenbüros, Technik, SID Sportjournalistenschule sowie die hundertprozentige Tochter  SID Sportmarketing & Communication Services GmbH.

____________________________________________________________________________________________________

Das Fußballmagazin 11Freunde sucht unter anderen einen Webentwickler. Im traditionell sehr hart umkämpften Markt hat sich 11Freunde die letzten Jahre behauptet und in Deutschland etabliert. Es fehlt auch nicht das Angebot für Interessierte an einem Praktikum. Gesucht werden zwei Redaktionspraktikanten.

____________________________________________________________________________________________________

Kieser Training ist Spezialist für Krafttraining und präventives Rückentraining. Der charismatische Schweizer Unternehmer Werner Kieser ist seit vielen Jahren bundesweit in Deutschland mit seinen Studios präsent. Aktuell gibt es wieder zahlreiche Stellenangebote. Wer sich vorab ein wenig einlesen will in die Geschichte und Philosophie des 1967 gegründeten Unternehmens findet bei wikipedia Leselektüre.

Einer der zahlreichen Statements von Werner Kieser lautet:

,,Heute glauben die Menschen, wenn sie eine halbe Stunde im Whirlpool planschen, dann haben sie trainiert.”                                                                                         

Der Minimierer - Ein Porträt über Werner Kieser -  medbiz 03/08. Prädikat lesenswert! Notfalls freie Lesezeit freischaufeln. Das Porträt sollte jeder gelesen haben, der sich mit dem Gedanken trägt bei Kieser Training einen Job zu ergreifen. Ein unbedingtes Muss.

___________________________________________________________________________________________________

Dieses Jahr finden die 14. Leichtathletik-Weltmeisterschaften vom 10. – 18. August im Moskauer Olympiastadion Luschniki statt. Der Deutsche Leichtathletikverband bietet Aus- und Weiterbildung für Trainer an. Nähere Informationen gibt es hier.

Die Arbeitsgemeinschaft der Baden-Württembergischen Leichtathletikverbände (Badischer Leichtathletik-Verband und Württembergischer Leichtathletik-Verband) kooperiert mit der Stadt Mannheim und sucht eine/n hauptamtliche/n Landestrainer/in Nachwuchs für den Raum Nordbaden (m/w). Einstiegstermin it der 1. Oktober 2013.

Ein Vollzeit-Trainer/Trainerin am Bundesstützpunkt Potsdam in der Disziplingruppe Wurf/Stoß (Disziplinschwerpunkt Speerwerfen) wird vom Trägerverein des Olympiastützpunktes Brandenburg e. V. gesucht.

Zu weiteren Stellenangeboten auf der Website vom Deutschen Leichtathletikverband geht es hier entlang.

____________________________________________________________________________________________________

Der deutsche Volleyballverband bietet auf seiner Homepage ebenfalls Sportjobs an. Der Häfler Kultverein VfB Friedrichshafen, gerade am letzten Freitag mit einem machbaren Los in der Champions-League bei der CEV Gala in Wien versehen (Geschäftsführer Jürgen Hauke und Manager Stefan Mau waren zufrieden mit ihrer Dienstreise und der Glücksfee), sucht einen eine/n hauptamtliche/n Jugendtrainer/in.

Hier geht es zu allen Stellenausschreibungen beim Deutschen Volleyballverband.

____________________________________________________________________________________________________

Der Deutsche Basketballbund veröffentlicht ebenfalls Trainer-Offerten.

ChamCats Chemnitz suchen einen Trainer in Teilzeit per 1.09.2013.

Sachsen-Anhalt sucht Verbandstrainer.

____________________________________________________________________________________________________

Das Sportportal Spox sucht ebenfalls frische Manpower. Online Producer und Mobile Entwickler sind auf der Liste.

Weiterhin gibt es ein Praktikum in der Redaktion, Praktikum im Bereich Video und ein Praktikum im Bereich Vertrieb. Hier geht es zu den Details der Stellenausschreibungen.

_____________________________________________________________________________________________________

Der umsatzstarke  Outdoor Ausrüster Jack Wolfskin ist ebenfalls auf Personalsuche. Es wird ein Produktdesigner/ Produktentwickler für Funktionsjacken benötigt. Wolfskin stellt auf der am 11. Juli in Friedrichshafen beginnenden OutDoor aus. Die Branchenmessse feiert Jubiläum. Es ist die 20. Auflage. Die seewoche blickte diese Woche auf die Anfänge zurück:

,,Als führende deutsche Marken wie Deuter, Big Pack, Jack Wolfskin, Lowa, Meindl, Salewa, Tatonka oder Vaude die erste OutDoor initiierten, bewegte man sich noch irgendwo zwischen Camping, Wandern und Bergsport. In einer Zeit, in der breite Sportmessen dominierten, fehlte der Outdoor-Community die passende Bühne, um den Eigenarten und dem Pioniergeist der Branche gerecht zu werden – und so begab sich die ,,Fachgruppe Outdoor” auf die Suche nach einem zu Hause für die erste Outdoor.”

Die Wahl fiel auf die Zeppelinstadt Friedrichshafen. Messe-Marketingleiter Ludwig Meier kümmerte sich damals noch auf dem alten Messegeländein hingebungsvoll um die Bedürfnissen der Aussteller.

Doch nach diesem kleinen Ausflug zurück zu Jack Wolfskins Stellengesuchen. Auch ein Manager Fabric Technology Apparel (m/w)  wird für das Unternehmen benötigt. Für den asiatischen Markt bedarf es spezieller Anforderungen. Zur Prüfung der asiatischen Passform werden PASSFORMMODELS / ASIAN FIT (m/w) gesucht.

Weiterhin gibt es ein Praktikum im Bereich Apparel Technik (Bekleidungstechnik).

Zu den Details der Stellenangebote geht es hier zu Jack Wolfskin entlang.

Wer sich noch ein wenig einlesen will: Jack Wolfskin bei wikipedia.

_____________________________________________________________________________________________________

Vaude hat ja bei der Fachhandelsmesse OutDoor in Friedrichshafen sozusagen Heimvorteil. 1974 gründete Albrecht von Dewitz das Unternehmen. Mittlerweile führt seine Tochter Antje von Dewitz die Geschäfte. Vaude fanden meine geneigten Leser auch bei den Impressionen zum Match Race Germany 2013 in Langenargen. Schloss Montfort und das Outdoor Unternehmen bildeten da eine passable Symbiose.

Aktuell wird bei Vaude unter anderen ein Produktmanager/in Schuhe gesucht. Ab dem 1. September wird auch ein Praktikum im Aufgabenbereich Sponsoring, Events & Kooperationen über den Zeitraum von 6 Monaten angeboten. Hier geht es zu den offenen Stellen bei Vaude.

Wer sich vorinformieren möchte über Historie, Sponsoring des Unternehmens und den kritischen Artikel im Spiegel von Susanne Amann vom 13. Juli 2010 und die 3 Tage später veröffentlichte Stellungnahme des Unternehmens, der schaut zu Vaude bei wikipedia.

_____________________________________________________________________________________________________

Für heute zum Abschluss noch ein weiteres Portfolio an Stellenangeboten aus der Outdoorbranche. Salewa sucht einen Export Manager (m/w). Für den Standort Aschheim bei München ruft Salewa die Stelle eines Mitarbeiter Customer Service/E-Commerce (m/w) aus.

Für die Generation P wird ab September ein 6-monatiges Praktikum im Bereich Marketing angeboten.

Salewa wartet noch mit einem Bonuspunkt auf und bietet ein Duales Studium zum/r Geprüften Handelsfachwirt/in an.

Alle Details zu den Stellenangeboten und zum Studium gibt es hier bei Salewa.

Als Service auch hier die Verlinkung zum wikipedia Eintrag über Salewa.

_____________________________________________________________________________________________________

Die Effektivität vom Kieser Training

Ich bekomme des öfteren Angebote. Jenes Fitnessstudio sei gut. Oder jener Fitnesstempel habe unschlagbare Monatspreise. Bei mir zieht die Geiz ist Geiz Mentalität ja nicht so. Vernünftige Leistungsangebote sind nicht für den Nulltarif oder den berühmt-berüchtigten Discounterpreis zu bekommen. Daher wechsle ich nicht vom Kieser Training zu einem Anbieter, der Preisschlachten führt. Doch schieben wir für heute den monetären Aspekt beiseite.

Ich bin einfach auch in die Kieser Philosophie verliebt. Training mit minimalen Zeitaufwand bei sehr guten Ergebnissen. Ein starker Rücken kennt keine Schmerzen. Die Instruktoren in Friedrichshafen sind kompetent und die gelbe Trainingskarte ist Motivation pur. Die Sache mit der Effektivität habe ich hier im Blog ja bereits herausgestrichen:

,,Die Effektivität ist jedesmal für mich beeindruckend. 10 Übungen in einem Zeitraum einer knappen Fußballhalbzeit. Danach fühlt sich der Körper wieder richtig gut. Man spürt förmlich den aufrechten Gang. Es ist auch kein Musik-Gedöns aus billigen Lautsprechern zu hören, keine Modenschau der Frauen oder Männer. Hier gibt es ein klar umrissenes Trainingsziel. Die Muskulatur der notwendigen Kraftarbeit zu  unterziehen. Ankommen, umziehen, trainieren, duschen, anziehen und wieder gehen. Wie eine kleine Ausgehzeit. Ich möchte sie nicht missen.”

Auch Markus Saegesser, Motorradfahrer mit vier Geschwindigkeits-Weltrekorden auf dem Salzsee in Bonneville im US-Bundesstaat Utah, ist vom Konzept begeistert. In der neuesten Ausgabe vom Kieser Kundenmagazin, Reflex 45, plaudert er auf der Titelseite im Interview darüber:

,,Mental bist du nur stark, wenn dein Körper topfit ist. Ich trainiere bei Kieser Training und bin vom Konzept und den Trainern völlig begeistert. Kein Aufwärmen, kein Stretching, keine endlosen Wiederholungen. Ich genieße es enorm, mich eine halbe Stunde auf die Muskeln zu konzentrieren – da verpufft keine Energie. Das ist einfach effizient und durch Intensität und Programm nie langweilig. Das kenne ich von den 0815-Fitness-Studios nicht.”

Das kann man so stehen lassen. So ganz nebenbei ist das Kieser System auch betriebswirtschaftlich für die Franchisenehmer, wie meinen Ohren zugeflüstert wurde, eine kraftvolle Trainingseinheit. Durch die kurzen Trainingszeiten hat jedes Kieser Trainings Center einen pragmatischen Durchsatz an Kunden, bei überschaubarer Anzahl an Maschinen. Jetzt bin ich fast wieder bei den für heute eigentlich beiseite geschobenen monetären Aspekten gelandet.

Selbstredend besuchen meine Jahrhundertliebe und ich das Training oft zusammen in zweimaliger Frequenz pro Woche. Heute Abend steht wieder Kieser Training an. Ich freu mich drauf.

Sportjobs vom Leichtathletiktrainer über Schachtrainer bis zum Büroleiter Frankfurt/Main

Bestsellerautor Timothy Ferriss hat eine bewegte berufliche Laufbahn hingelegt. Dem jetzigen seit einigen Jahren anhaltenden Höhenflug gingen auch einige Niederschläge im Berufsleben voraus. In seinem Kultbuch Die 4-Stunden Woche schreibt der Tausendsassa in Erinnerung an seinen ersten Job im Jahr 1991:

,,Mein erster Job. Ach ja, die Erinnerungen. Ich arbeite zum Mindestlohn als Reinigungskraft in einem Eissalon und bemerke schnell, das die vom Chef bevorzugte Arbeitsmethode den Aufwand unnötig verdoppelt.”

Nun, Timothy Ferris geriet schnell in Konflikt mit seinem Boss. Nach drei Tagen wurde er gefeuert.  Der Beginn einer hochineressanten Berufslaufbahn.

Ganz so dramatisch müssen sich die Dinge nicht immer anfühlen. Vielleicht will der eine oder andere sportinteressierte Leser seine Fühler nach einem Sportjob ausfahren. Genug der Vorrede. In der heutigen Sportjob Arena gibt es die eine oder andere interessante Offerte:

Der Sport-Informations-Dienst (SID) sucht einen Büroleiter für Frankfurt/Main und Freie Video-Reporter. Aktuell gibt es diese Angebote:

  • Büroleiter Frankfurt/Main
  • Freie-Video-Reporter
  • Studentische Aushilfe Video
  • Praktikanten Multimedia
  • Praktikanten Videoproduktion

Wer sich ein wenig vor dem ersten Bewerbungsgespräch einlesen will mag hier bei wikipedia vorbeischauen.

______________________________________________________

Der Sportsender Sport1 bietet verschiedene Praktika an. Generation P. Für den einen oder anderen ein Sprungbrett. Gesucht werden unter anderen Praktikanten für die Redaktion Fußball sowie Praktikanten für die redaktionelle Unterstützung der Sportart Handball.

Wer ein Faible für Games Funpoker hat bekommt ebenfalls ein Angebot für ein Praktikum offeriert.

Hier geht es zu den kompletten Stellenangeboten von Sport1

________________________________________________________

Das Hamburger Unternehmen ChessBase ist jedem Schachfreund ein Begriff. Branchenführer. Die Schachenthusiasten sind weiter auf Wachstumskurs. Zur Zeit werden Schachtrainer/Übungsleiter mit großer Erfahrung im Schachtraining gesucht. Weiterhin werden Autoren für Eröffnungs-CDs benötgt.

Hier geht es zur kompletten Übersicht mit allen Details auf chessbase.

_________________________________________________________

Kieser Training ist Spezialist für Krafttraining und präventives Rückentraining. Nur ein starker Rücken kennt keine Schmerzen. Der charismatische Schweizer Unternehmer Werner Kieser ist seit vielen Jahren bundesweit in Deutschland mit seinen Studios präsent.

Aktuell gibt es wieder zahlreiche interessante Stellenangebote.

Wer sich vorab ein wenig einlesen will in die Geschichte und Philosophie des 1967 gegründeten Unternehmens findet bei wikipedia Leselektüre.

,,Heute glauben die Menschen, wenn sie eine halbe Stunde im Whirlpool planschen, dann haben sie trainiert.”

                                              Statement von Werner Kieser

Bonuslesematerial gibt es auch noch.

Der Minimierer  - Ein Porträt über Werner Kieser -  medbiz 03/08

______________________________________________________

Auch heute wieder ein Blick über Ländergrenzen. Unser Nachbarland Schweiz bietet ebenfalls interessante Offerten an. Swiss Olympic hat einige Stellenangebote.

Hier geht es zur Komplettübersicht entlang.

________________________________________________________

Nochmal geografisch der hohe Norden. Diesmal kein Schach. Der Hamburger Sportbund ist auch wieder mit zahlreichen Offerten vertreten.

Es werden unter anderen Leichtathletiktrainer/innen, Judotrainer/in oder Handballtrainer/innen gesucht.

Zur Komplettübersicht der angebotenen Sportjobs geht es hier entlang.

________________________________________________________

Das Fußballmagazin 11Freunde sucht einen  Praktikanten (m/w) für den Bereich  Bereich IT/Online ab 1. Juni2012 in Berlin. Mehr aktuelle Angebote sind momentan nicht im Angebotskorb vom Magazin für Fussballkultur zu finden.

________________________________________________________

Deutschland erlebte gerade einen so nicht vorhersehbaren Wechsel im Volleyball der Männer. Der Serienmeister VfB Friedrichshafen blieb bereits im Halbfinale der Play-offs hängen. Der Kontrahent holte dann kürzlich die deutsche Meisterschaft. Der klangvolle Marketing-Name: Berlin Recycling Volleys. Das tröstet die Häfler nicht sonderlich. Das Leben geht am Bodensee trotzdem weiter. Es bleibt der Pokalsieg und eine achtbare Champions-League Leistung von der Saison 2011/2012 in Erinnerung.

Doch nun zu den Jobs im Volleyball.

Der deutsche Volleyballverband bietet auf seiner Homepage einige Sportjobs an. Zur Übersicht der Volleyball Angebote geht es hier entlang.

________________________________________________________

Sportjobs vom Mitarbeiter Presse/PR bis zum Praktikanten für´s CHIO Aachen

Heute in der Sportjob Arena ein paar Anregungen für Suchende. Das CHIO in Aachen bietet einige interessante Möglichkeiten. Gesucht werden…

  • Mitarbeiter(in) Presse/PR
  • Praktikant(in) EDV & Technik
  • Verkaufsteam CHIO Aachen Kollektion
  • Aushilfen Call-Center
  • Ehrenamtliche Turniermitarbeiter
  • Hostessen
  • Praktikanten für den CHIO Aachen 2013

Hier geht es zur Stellenbeschreibung auf der offiziellen Website vom CHIO Aachen.

Kieser Training ist Spezialist für Krafttraining und präventives Rückentraining. Der charismatische Schweizer Unternehmer Werner Kieser ist seit vielen Jahren bundesweit in der Bundesrepublik Deutschland mit seinen Studios präsent. Aktuell gibt es wieder zahlreiche Stellenangebote. Vom Geschäftsleiter bei Kieser Training über den Therapeut in Vollzeit bis zum Instruktor reicht der Strauß der Offerten. Wer sich vorab ein wenig einlesen will in die Geschichte und Philosophie des 1967 gegründeten Unternehmens findet bei wikipedia Leselektüre.

Einer meiner Lieblingszitate vom charismatischen Muskelpapst und Philosoph ist folgender:

,,Heute glauben die Menschen, wenn sie eine halbe Stunde im Whirlpool planschen, dann haben sie trainiert.“

                                                                           Werner Kieser

Es gibt noch Bonuspunkte zur Lektüre.

Der Minimierer  - Ein Porträt über Werner Kieser -  medbiz 03/08

Sportjobs vom Trainer über Praktikum bis zum Geschäftsleiter bei Kieser Training

Das Gerede von Krisenzeiten nervt ein wenig. Die Chancen für Sportjobs sind nach wie vor mannigfaltig. Heute ein kleiner Streifzug durch die Stellenangebote. Es gibt in der heutigen Sportjob Arena einige spannende Offerten. Wollen wir gleich loslegen? Okay, überredet.

Vorab auf vielfachen Wunsch nochmals die Gedanken und der Lesehinweis zum Thema Praktikum. Auch bekannt unter dem Phänomen Generation P.

Generation P hat es nicht immer einfach. Klischees halten sich hartnäckig. Manch einer hat eine Vita an Praktikumsplätzen wie im Hochglanzkatalog eines Reiseanbieters aufzuweisen. Uta Glaubitz hat ein bemerkenswertes Manuskript für die Generation Praktikum geschrieben. Die eine oder andere Idee ist sicherlich für alle Interessierten an einer erfolgreichen Praktikantenzeit dabei.

Interessant auch die lesenswerten Interviews mit Hans-Georg Felder, dem einstigen Pressesprecher von Hertha BSC, und ehemaligen Pressesprecher vom Red Bull Fußballteam RB Leipzig sowie dem meinungsstarken Musikmanager Tim Renner. Die 185 Seiten Manuskript sind von Uta Glaubitz mit viel Sorgfalt geschrieben wurden. Hier geht es zum kompletten Text.

Nach dieser kleinen Einleitung geht es jetzt mit den Offerten in der heutigen Sportjob Arena los.

____________________________________________________________

Der Hamburger Sportbund bietet einige aktuelle Stellenangebote an. Es werden Trainer, Übungsleiter und Erzieher in der Hansestadt Hamburg gesucht. Im einzelnen:

  • ÜL Wellnessgymnastik und BBRP, Wirbelsäulengymnastik
  • ÜL Osteoporosepräventionssport
  • Trainer/in Wirbelsäulengymnastik
  • Erzieher/in und Sozialpädagogische Assistent/in
  • Gerätetrainer/in
  • ÜL Psychomotoorik

____________________________________________________________

Ein Blick über Ländergrenzen. Unser Nachbarland Schweiz hat den Franken. Oh, da mag jetzt manch Euroland neidvoll hinschauen.  Swiss Olympic hat auf seiner Website einige Stellenangebote in der soliden Währung anzubieten.

Der in Bern ansässige Sportverband swiss unihockey sucht einen Leiter/in Sport, 100%.

Generation P aufgepasst! Der schweizer Schwimmverband sucht  einen Praktikant/in (80-100%) für Sportadministration und Buchhaltung.

Zur Komplettübersicht der von Swiss Olympic offerierten Sportjobs mit den jeweiligen Details geht es hier entlang.

____________________________________________________________

Der Sport-Informations-Dienst (SID) sucht einen Volontär und bietet ein Praktika an. Weiterhin gibt es aktuell noch diese Angebote:

  • Freie Mitarbeit Text
  • Freie-Video-Reporter
  • Freie Mitarbeit Video

Wer sich ein wenig vor dem ersten Bewerbungsgespräch einlesen will mag hier bei wikipedia vorbeischauen.

____________________________________________________________

Das Fußballmagazin 11Freunde sucht unter anderen sucht einen Praktikanten (m/w) für den Bereich Verlag. Fußballbundesliga der Frauen wird von den meisten nachwievor stiefmütterlich behandelt. Doch es gibt auch Lichtblicke in der Wellt des Frauenfußballs. Für das Frauenfußball-Magazin 11 Freundinnen wird ein Praktikant (m/w) mit guten Kenntnissen im Frauenfußball und Studium mit Ausrichtung auf die Medienbranche oder Journalistik-Studium gesucht. Weiterhin wird ein Praktikant (m/w) für den Bereich IT/Online gesucht. 

____________________________________________________________

Kieser Training ist Spezialist für Krafttraining und präventives Rückentraining. Der charismatische Schweizer Unternehmer Werner Kieser ist seit vielen Jahren bundesweit in Deutschland mit seinen Studios präsent. Aktuell gibt es wieder zahlreiche Stellenangebote. Vom Geschäftsleiter bei Kieser Training über den BA-Student Fitnessökonomie bis zum Instrukor reicht der Strauß der Offerten. Wer sich vorab ein wenig einlesen will in die Geschichte und Philosophie des 1967 gegründeten Unternehmens findet bei wikipedia Leselektüre.

Einer meiner Lieblingszitate vom charismatischen Muskelpapst und Philosoph ist folgender:

,,Heute glauben die Menschen, wenn sie eine halbe Stunde im Whirlpool planschen, dann haben sie trainiert.“

                                                                   Werner Kieser

Es gibt noch Bonuspunkte zur Lektüre.

Der Minimierer  - Ein Porträt über Werner Kieser -  medbiz 03/08

____________________________________________________________

Der deutsche Volleyball ist zur Zeit sportlich etwas krisengeschüttelt. Nach dem Vorrunden-Aus bei der EM darf der Bundestrainer Lozano jedoch weiter im Job bleiben. Mangels Alternativen? Oder festhalten am argentinischen Coach bis ein etwaiger Anwärter zur Verfügung steht? Ist die heimische Liga mit dem Dominator VfB Friedrichshafen zu einseitig und damit nicht genug fordernd für die Nationalspieler? Doch das wäre eine Analyse zu gegebener Zeit wert. Das Leben geht weiter. Der deutsche Volleyballverband bietet auf seiner Homepage Sportjobs an. Zur Übersicht der Volleyball Angebote geht es hier entlang.

____________________________________________________________

Nowitzki Fieber hin oder her. Der Alltag geht weiter. Der Deutsche Basketballbund veröffentlicht eine  interessante Offerte für Meister der Zahlen. Es wird eine Steuerfachangestellte/n gesucht. Weiterhin wird am Gymnasium Philippinum Marburg eine Lehrer-Trainer-Stelle Basketball vergeben.

Zu den Sportjobs mit allen Details aus dem Bereich Basketball geht es hier entlang.

____________________________________________________________

Was ist geblieben vom Handball-Wintermärchen 2007 unter dem charismatischen Heiner Brand? Zur Zeit läuft die Sportart eher nebenbei im medialen Scheinwerferlicht.

Der Deutsche Handballbund schreibt die A-Trainer Ausbildung 2011 – 2011 aus. Nach der erfolgten Neustrukturierung ist der Lernzeitraum auf 12 Monate festgelegt. Hier geht es zu allen Details.

Nachdenkenswert #102

,,Ich musste ja in Geräte investieren. 100.000 Dollar kosteten die Kraftmaschinen aus den USA, eine ungeheure Summe damals. Ich habe mir das von meiner Großmutter und meinen Freunden gepumpt. Viele haben es gleich abgeschrieben und gesagt: netter Kerl, was soll’s.”

        Werner Kieser, Muskelpapst + Fitnessunternehmer, 

        im Interview mit der Süddeutschen Zeitung

Programmhinweis in Sachen Werner Kieser

Stammleser wissen von meinem Faible für das Kieser Training im allgemeinen und im speziellen in Friedrichshafen. Am kommenden Sonnabend könnte ein Championsleague-Endspiel zwischen Barcelona und Manchester United übertragen werden oder die spektakulärsten Zielankünfte der Höllentour in Frankreich oder die Wiederholung vom Sieg der japanischen Frauen im Viertelfinale gegen die Neid Elf. Ich würde all dies nicht sehen können. Bei mir ist am Sonnabend, den 30 Juli 2011, um 18.30 Uhr auf 3sat die Fernsehzeit für Werner Kieser reserviert. Das Porträt Die Reporter: Schwächlinge und der Muskel-Papst ist in meinem Terminkalender dick angekreuzt.

Uli Hoeneß hat auch in Sachen Ballack den richtigen Riecher gehabt

Es regnet, jedenfalls am Bodensee. Kein Grund sich die Laune verhageln zu lassen. Die ideale Zeit für ein weiteres vergnügliches Kieser Training in Friedrichshafen.  So ganz vergnügt scheint mir hingegen momentan Michael Ballack nicht zu sein. Ich habe soviel vom sich über Monate hinziehenden Dialog zwischen dem Ex-Kapitän und dem Übungsleiter Löw gehört. Sie können sicherlich beide nichts dafür. Mir hängt das Thema jedenfalls zum Halse hinaus. Uli Hoeneß hatte bereits vor einem Jahr in der Sport Bild dazu eine klare Meinung und Ratschlag an den ehemaligen Bayern München Spieler:

 “Ich glaube nicht, dass es klug ist, die EM 2012 noch als großes Ziel ins Auge zu fassen. Auch wenn es bitter ist: Man muss den Zeitpunkt, wann es genug ist, auch erkennen.”

Das Übungsleiter Löw die Sache auch in Form einer Hängepartie wenig souverän gestaltete ist nochmal eine andere Geschichte. Frings, Jones, Kuranyi oder Hildebrand können da ebenfalls ein kleines Lied des Abschieds aus der Nationalelf singen. Martin Beils meint auf RP Online: Ballacks Blutgrätsche ist angebracht und findet den Verzicht auf das Abschiedsspiel in Form eines Auftritts beim Länderspiel gegen Brasilien konsequent.

Derweil legt sich Friedrichshafen fest. Es wird kein Public Viewing während der Damenfußball Veranstaltung demnächst in Deutschland stattfinden. Nun, in dieser Zeit hat das Kieser Studio in Friedrichshafen ja auch auf. Ich bin eh kein Frauenfußball Fan. Hier am Bodensee gibt es auch oft andere Themen für die Menschen. Der See. Die Berge. Volleyball. Segeln etc… 

Sport am Bodensee

Der Terminkalender für Volleyballfreunde darf mit einem roten Kreuz am 11. und 12. Juni versehen werden. In Friedrichshafen trifft die deutsche Nationalmannschaft auf Japan.  Im Rahmen der World League bestreitet Deutschland seine “Auswärtsspiele” in heimatlichen Gefilden in der Zeppelinstadt. Aufgrund des japanischen Tschernobyls in Fukushima musste der deutsche Volleyballverband die ursprünglich in Koshigaya vorgesehenen Spiele übernehmen. Deutschland und Japan bestreiten jetzt beide ihre Spiele am Bodensee.

Kieser Training in Friedrichshafen sieht meine Liebste und mich regelmäßig. Unsere gelben Trainingskarten sind von Kieser Training Nürnberg mit an den Bodensee gezogen. Die Instruktoren sind freundlich, offen und kompetent. Ich bin ja begeistert von der Kieser Philosophie.  Gestern Abend war wieder Kieser Zeit.

Die erste Radtour am Bodensee entlang ist auch bereits Geschichte. Herrlich dieser Blick auf den weiten See und die Berge. Eriskirch – Langenargen – Kressbronn – Lindau könnte eine Stammtour werden. Abends waren wir auch schon mit den Rädern nach Friedrichshafen geradelt. Wir simulieren dann schon manchmal die Duelle von Lance und Jan. Mein Gott ist das lange her.

Mit dem Umzug kam mir doch eine Stern Ausgabe Nr. 28 vom 2.07.2009 mit dem Titelbild von Michael Jackson in die Finger. Auf Seite 112 der Artikel über das Comeback von Tourgott Lance Armstrong mit dem Titel Mission Größenwahn. Der Ausgang ist bekannt. Ein gewisser Contador sollte die Tour 2009 gewinnen. Trotzdem war es interessant den Text von Christian Ewers über den damals 37-Jährigen Patron nochmals zu lesen.

,,Armstrong ist vielleicht der am besten organisierte Sportler der Welt. Ihm geht nichts durch, er verschwendet keine Zeit und keine Kraft . Das war schon immer Armstrongs große Stärke: perfekt vorbereitet zu sein für die entscheidenden Momente. Er hat den Instinkt für diese Momente, und er kann gnadenlos sein, brutal und vernichtend, wenn er angegriffen wird.”

Da sind doch unsere Radtouren am Bodensee kuschlig, harmonisch und spielerisch. Der Artikel im Stern über Lance Armstrong beeindruckt jedoch auch mit sehr bemerkenswerten schwarz-weiß Fotos. Lance beim Training in der Garage seiner Villa in Austin mit nacktem Oberkörper. Die Garage karg möbliert und beleuchtet. Es erinnert ein wenig an Rocky Trainingseinheiten aus der Filmreihe mit Stallone. Oder Lance am Lenkrad eines Audi als Chaffeur seiner Töchter auf dem Weg in die Schule. Auch voller Einsatz beim Training auf Teneriffa. Mein Lieblingsmotiv ist jenes Foto aus seiner Küche. Lance hat eine intensive Krafteinheit hinter sich und mixt sich einen Protein-Shake.  Bekleidet ist Lance mit einem weißen Shirt. Der linke muskulöse Arm ist auf dem Mixer. Konzentration. Das Foto strahlt eine Ruhe aus. Fast meditativ schaut Lance auf den Mixer. Im Hintergrund auf dem Regal Fotos seiner Familie.

Die Bücher sind im Bücherregal auch alle wieder eingeräumt. Dieser Tage, inspiriert durch die Berge am Bodensee, hatte ich auch wieder das Buch von Reinhold Messner Berge versetzen – Das Credo eines Grenzgängers – in den Händen. Es stecken in diesem Buch sehr viel Lebensweisheit, Philosophie und kluge Gedanken drin.

,,Ich respektiere die Gesetze der Natur, und auf dem Gipfel hatte ich nie das Gefühl, stärker als der Berg zu sein.”

Reinhold Messner könnte ich mir auch gut gern einen weiteren Abend live auf der Bühne ansehen. Meine Liebste und ich haben gute Erinnerungen an den Abend im Oktober 2010 in Oberhof. Damals war für uns bereits klar, dass wir 2011 an den Bodensee ziehen werden. Ach, es war eine richtig gute Entscheidung.

Zwischen dem Umzug finden die Kätzchen einen Geldgeber

Zum Glück habe ich nicht die Probleme der FDP oder von St. Pauli. Die Partei hatte immer von Leistung gepredigt. Leistungsbereitschaft. Leistung muss sich wieder lohnen. All dieser PR-Trommelwirbel ist einem Katzenjammer gewichen. Peinlich. Zu den Münchner Kätzchen im Fußball komme ich gleich. Noch ein paar Worte zum Verlust der Unschuld vom Bundesligist St. Pauli.

 Ralf Mittmann plädiert nicht für mildernde Umstände im SüdkurierUnabhängige Tageszeitung in Baden-Württemberg - und erinnert an das Strafmaß der Stuttgarter Kickers im Jahr 2006:

,,Milde für St. Pauli? Die Stuttgarter Kickers erhielten 2006 nach einem Bierbecherwurf gegen Schiedsrichterassistent Kai Voss im DFB-Pokal gegen Hertha BSC (0:2) als Strafe eine Geldbuße von 10 000 Euro und ein Heimspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit auferlegt. Das ist das Maß.”

Das wird ein richtig preisintensiver Bierbecher für St. Pauli. Es gibt da nichts zu beschönigen. Es wird ein fatales Nachspiel geben.

Jetzt zu 1860 München. Das scharren mit den Füßen in der Bayernliga ist verstummt. Der Verein bleibt vorerst in der 2. Bundesliga. Die Kätzchen haben offenbar einen Geldgeber gefunden. Der Investor mit dem klangvollen Namen Hasan Abdullah Ismaik kommt aus Jordanien. Er hat offensichtlich tiefe Taschen. Mehr dazu bei der Süddeutschen Zeitung unter dem Titel 33 Millionen für den Aufstieg. Das Thema sorgt natürlich für Diskussionen. Auch bei Armina Bielefeld brennt finanziell der Baum. Eigentlich sollte mit der neuen Tribüne alles besser werden.

Der Präsident von Energie Cottbus, Ulrich Lepsch, hat im Interview mit bild.de eine klare Meinung zu dem Finanzgebaren, den Problemen mit der Liquidität bei 1860 München und Arminia Bielefeld während der laufenden Saison und trifft die Aussage:

„Vereine, die mehrfach ihre Auflagen nicht erfüllen, gehören raus! Ungeachtet von Tradition, Größe oder Lobby.”

Wechsel der Sportart. Andreas Klöden übernimmt bei der Baskenland-Rundfahrt die Führung in der Gesamtwertung.  Überhaupt ist wieder Bewegung im Radsport. Immer einen Blick auf das Geschehen der Pedalritter hat Sportjournalist Jonathan Sachse auf seinem Sportblog. Seine Einleitung zu Saxo Bank 2011 VS. Saxo Bank 2010 beginnt mit den neugierig machenden Worten:

,,Etwas in Eile. Zeit- und Schlaf sind gefragt, aber die Geschichte ist zu schön, um sie offline stehen zu lassen:”

Höhepunkt seiner Ausführungen ist ein Video  aus dem Auto der Sportlichen Leiter Bjarne Riis und Tristan Hoffman. Vor Begeisterung wird da kurzzeitig auch das  Lenkrad losgelassen.

Da ist unser Projekt Umzug fast ein Erholungsurlaub. Meine Liebste und ich waren mit dem Malerergebnis  am Wochenende sehr zufrieden. Gestern Abend ging es dann nach der Fahrt vom Bodensee, mit Zwischenstopp in München, nach Nürnberg. Ein wenig das Bücherregal ausräumen. Umzugskartons sind etwas sehr praktisches. Anschließend gab es noch ein meditatives Kieser Training. Durchblutungsübungen im puritanischen Maschinenraum. Der charismatische Werner Kieser wurde einst im Porträt von wz-newsline mit folgenden Worten zum Thema Politik zitiert:

,,Was würde er tun, wenn er Kanzler wäre? “Alle Politiker abschaffen. Und das Volk abends nach den Hauptnachrichten darüber abstimmen lassen, wie es mit dem Land weitergeht”, antwortet der Schweizer Werner Kieser unverblümt.”

Das wären dann wohl momentan ganz schlechte Zeiten für die FDP.

Damit wären wir für heute fast durch. Ich werd noch weiter Kartons packen, das Bücherregal demontieren. Heute habe ich auch den Nachsendeauftrag für die Post an das Auftragszentrum der Deutschen Post AG in 81999 München gesandt. Der Umzug durch die Spedition wird dann wie geplant am 15. und 16.  April durchgezogen. Bis dahin ist noch einiges zu tun. Meine Jahrhundertliebe und ich freuen uns sehr auf den Bodensee. Es war ja am Sonnabend und Sonntag dieses verdammt klare Wetter mit Sicht auf die Berge in Österreich und der Schweiz. Vor dem Malern leisteten wir uns am frühen Morgen noch eine kurze Entspannungsphase im Cafe Aran. Die Sicht auf den See und die Berge waren traumhaft. Emotionales Glücksgefühl. Ein wunderbarer Vorgeschmack auf kommende Zeiten.