Wir sind nicht mehr Papst!

Sascha Lobo hat lange nichts mehr auf seinem Blog geschrieben. War es eine Frage der fehlenden Power? Zuverlässig zum Rücktritt von Papst Benedict XVI. gibt Lobo nach den stillen Monaten November, Dezember und Januar einen neuen Blogartikel raus mit dem prägnanten Titel Angela Merkels Vertrau-O-Meter (Papst-Edition). Dabei wird auch ganz tief gegraben nach der Fundstelle des erstmaligen “volles Vertrauen” und stößt auf den 22. Februar 1992.

Derweil gibt es die erste Bewerbung für die freie Stelle. Marktwirtschaft heißt auch schnelles handeln. Don Dahlmann, Spiritus Rector und Kultblogger von Racingblog hat auf  IRGENDWAS IST JA IMMER – REOLADED seine Bewerbung zum Papst beim Erzbistum Berlin eingereicht. Mit dem Selbstbewusstsein des geeigneten Kandidaten schreibt er in der Einleitung seines elektronischen Briefes:

,,Vor allem imponierte mir seine Kraft und seine Stärke, mit der er noch im hohen Alter sein Amt ausübte. Aber genau dort, in seinem hohen Alter, sah ich auch die damit verbundenen Probleme. So schnellte mir die Frage durch den Kopf: “Bei den vielen Reisen, Empfängen, Audienzen und Seligsprechungen ist das bestimmt ganz schön anstrengend, ob das ein jüngerer nicht besser könnte?”
Natürlich ist das jetzt sicher erstmal eine vielleicht ungebührliche Frage, aber die Sache mit der Kirche muss ja weiter gehen: Kontinuität wird ja in der Kirche ganz groß geschrieben, das wissen ja alle. Daher meine Überlegung, ob es nicht besser wäre, einfach mal einen Papst zu wählen, der etwas jünger ist. Zum Beispiel mich.”

Don Dahlmann ist 46 Jahre jung. Im Bewerbungsschreiben für die offene Stelle für den Job als Papst bringt er die Vorteile seiner Person ausführlich zur Geltung. Ich hab solche Ambitionen nicht. Mir gefällt es hier am Bodensee. Das Wetter war erst gestern wieder grandios. Blauer Himmel. Sonnenschein.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s